Computer Praxistipps

Microsoft-Office-Apps fürs Smartphone: Lohnt sich die Anschaffung?

Lesezeit: 2 Minuten Microsoft Office bringt nun seine Microsoft-Office-Apps auch für Smartphones heraus und bietet damit seinen Kunden die Möglichkeit, auch von Unterwegs aus auf das Angebot von MS Office zugreifen zu können. Doch lohnt sich die Anschaffung? Der folgende Artikel soll diese Frage beantworten.

2 min Lesezeit

Microsoft-Office-Apps fürs Smartphone: Lohnt sich die Anschaffung?

Lesezeit: 2 Minuten

Welche Office Anwendungen sind mit den Microsoft-Office-Apps verfügbar?

Die Microsoft-Office-Apps kommen mit den wichtigsten Programmen Microsoft Word, Excel und Powerpoint. Damit hat der Kunde die Möglichkeit, von unterwegs Dokumente zu schreiben, wie auch Tabellen und Präsentationen zu erstellen. Darüber hinaus ist Microsoft OneNote verfügbar, um auf seiner persönlichen Notizen Zugriff zu erhalten. Die Kommunikation mit dem Office wird ebenfalls sichergestellt. Hierfür ist die Messenger App Microsoft Lync als mobile App verfügbar.

Exklusiv für das iPad bzw. iOS gibt es darüber hinaus die Apps Microsoft SharePoint Newsfeed, die Outlook App und Microsoft OWM, Skype, den virtuellen Speicher in der Cloud OneDrive und OneDrive for Business sowie die App Yammer. Damit ist das Angebot relativ solide und alle wichtigen Apps sind – zumindest für Apple User – vorhanden. Bei Android Usern könnte das Fehlen einer Outlook App ein Nachteil sein, doch kann man hier die Mail App seines Telefons problemlos mit Outlook und mit Exchange Servern verbinden.

Lohnt sich die Anschaffung von Microsoft-Office-Apps?

Hier eine klare Aussage zu treffen ist nicht ganz einfach. Tatsache ist, dass es Menschen gibt, die eine Office App in der einen oder anderen Form benötigen, um ihre Dokumente von unterwegs über ein Tablet oder ein Telefon zu erstellen. Der Markt an Office Apps ist darüber hinaus relativ groß und es gibt viele Anbieter, die Textbearbeitungsapps und Office Apps als all-in-one Pakete anbieten. Diese Apps bieten zumeist die Möglichkeit, Word, Excel und PowerPoint Dateien zu erstellen und diese in einem OpenOffice wie auch Microsoft Office Format zu speichern.

Darüber hinaus sind diese Apps teils schon besonders günstig und sogar gratis Möglichkeiten sind vorhanden. Wer jedoch Wert auf die hohe Qualität von Microsoft Office legt, oder auf eine volle Integration mit MS Exchange Servern und dem Office angewiesen ist, für den machen die Microsoft-Office-Apps durchaus Sinn und die Anschaffung lohnt sich!

Fazit

Insgesamt geht Microsoft mit den neuen Microsoft-Office-Apps einen wichtigen Schritt, um seine Programme auch mobil und außerhalb von Office 365 verfügbar zu machen. Vor allem für Geschäftsleute, denen die Integration mit dem Office wichtig ist und Anwendern, die Wert auf die hohe Qualität von Office legen und ihre Dokumente problemlos zwischen Computer, Tablet und Telefon verwenden möchten, dürften diese neuen Microsoft-Office-Apps sehr nützlich sein!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: