Lebensberatung Praxistipps

Methoden zur Stressreduktion – Einfach Lachen!

Lesezeit: 2 Minuten Je mehr die Menschen unter Stress stehen, desto mehr Mittel und Methoden werden entwickelt, Anspannung und Stress zu reduzieren. Pflanzliche und chemische Mittel sollen dabei helfen, die innere Balance wieder zu finden. Yoga und andere fernöstliche Entspannungstechniken beruhigen den Geist über die körperliche Aktivität.

2 min Lesezeit
Methoden zur Stressreduktion – Einfach Lachen!

Methoden zur Stressreduktion – Einfach Lachen!

Lesezeit: 2 Minuten

Lachen löst die Muskulatur, entspannt und macht fröhlich. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Wenn wir lachen, werden im Körper Mechanismen in Gang gesetzt und Stoffe gebildet, die uns ein gutes Gefühl geben.

So verbessern Sie – oder gewinnen Ihren Humor

Sind Sie der Ansicht, dass Sie einen unterentwickelten oder nicht existierenden Humor haben? Keine Sorge, denn Humor kann man lernen. Humor zu entwickeln oder ihn zu verfeinern, ist sehr viel einfacher als Sie vielleicht denken mögen.

Umgeben Sie sich mit humorvollen Dingen

Finden Sie ein paar einfache Dinge wie zum Beispiel Fotos, Witze, Comicheftchen, usw., die Sie lustig finden und hängen Sie sich diese an Ihre Wand zu Hause oder im Büro. Besorgen Sie sich lustige Filme, Bücher oder Hörbücher, die Ihnen liegen und haben Sie diese zur Hand, wenn Sie der Ansicht sind, dass der Moment für eine Humorspritze gekommen ist.

Lachen Sie und die Welt wird mit Ihnen lachen

Versuchen Sie zu lernen über sich selbst zu lachen und beobachten Sie wie der Stress allmählich verschwindet. Auch wenn Ihnen das zunächst alles etwas gestellt oder gekünstelt vorkommen mag, hören Sie nicht auf zu üben. Irgendwann wird es in Fleisch und Blut übergehen. Und es tut Ihrem Körper gut!

Lachen Sie gemeinsam

Umgeben Sie sich mit Freunden, die Sie zum Lachen bringen. Und geben Sie Ihren Freunden etwas zurück, indem Sie lustigen Geschichten und Witze mit ihnen teilen.

Werden Sie zum Witzerzähler

Gehen Sie zu einem Buchhändler in Ihrer Nähe und legen Sie sich eine Reihe von Witzbüchern zu, so dass Sie immer einige Witze auf Lager haben, die Sie Ihren Kollegen und Freunden erzählen können.

Über bestimmte Sachen macht man keine Witze

Lachen Sie niemals auf Kosten anderer. Einige Formen des Humors sind unangebracht. Von daher sollten Sie zu unterscheiden lernen, denn es liegt Ihnen fern, andere zu verletzen. Auch übertriebener Sarkasmus kann oftmals eher als geschmacklos wirken.

Lachen ist die beste Medizin

Fangen Sie an, üben Sie, es ist einen Versuch wert. Verziehen Sie Ihre Mundwinkel zu einem Lächeln und fangen Sie langsam an zu lachen, auch wenn es zunächst eher gewollt als gekonnt ausschauen mag. Wenn Sie dann erst einmal zu Gickeln angefangen haben, ziehen Sie Bilanz und fühlen Sie in sich hinein. Haben sich Ihre Muskeln vielleicht etwas entspannt? Fühlen Sie sich nicht auf einmal relaxter und heiterer? Ja? Das ist die natürliche Kraft des Lachens!

Bildnachweis: kegfire / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: