Praxistipps Verein

Mediawerbung für unsere Vereine

Lesezeit: < 1 Minute Es gibt viele Möglichkeiten, wie geworben oder beworben werden kann. Die Mediawerbung ist dabei ein ganz wichtiger Bereich für unsere Vereine. Hier finden Sie Tipps.

< 1 min Lesezeit

Mediawerbung für unsere Vereine

Lesezeit: < 1 Minute

Was genau ist Mediawerbung?
Unter Mediawerbung versteht man zunächst einmal alle Aktivitäten von Kommunikation und Werbung, für die Werbeträger benötigt werben.

Jeder Verein benutzt Mediawerbung. Egal ob in Form von Flyern oder vielleicht Radio-Spots. Meist jedoch bieten wir unsere Werbeträger bzw. Werbeflächen an, damit Firmen oder andere Organisationen diese für eine bestimmte Vergütung benutzen können. In der Regel sprechen wir bei der Nutzung von Werbeflächen an dritte Personen von Sponsoring.

Bestandteile der Mediawerbung
Es gibt 3 große Bereiche:

  • Printmedien:
    Zeitungen, Zeitschriften, Flyer
  • Elektronische Werbung:
    Onlinewerbung, Durchsagen, Spots
  • Außenwerbung:
    Plakate

In welchem Umfang Mediawerbung von Vereinen genutzt werden kann, liegt vor allem an der medialen Infrastruktur der Vereine. Gibt es eine Vereinszeitung? Gibt es Events, die zu PR-Zwecken genutzt werden können? Können vielleicht sogar Stadiondurchsagen verkauft werden?

Jeder Verein ist in diesem Bereich anders aufgestellt. Jeder Verein sollte aber auch wissen welche Möglichkeiten Sie durch Mediawerbung offenbaren können.

Mein Tipp: Analysieren Sie Ihre Werbemöglichkeiten in Ihrem Verein. Gibt es eventuell noch Werbeträger die gesondert beworben werden können? Nutzen Sie die Ideen und das fundierte Wissen in diesem Artikel um Ihren Verein erfolgreicher für die schnelllebige Zukunft aufzustellen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: