Hobby & Freizeit Praxistipps

Lustige Ideen fürs Schrottwichteln

Lesezeit: 1 Minute Was wäre Weihnachten ohne Bescherung? Geschenke auswählen und verteilen sind vielleicht die am meisten ersehnten Momente der Feier. Wenn die Bescherung in Form von Wichteln passiert, wird es noch lustiger, da jeder seinen Beschenkten mit dem besondersten und schönsten Geschenk überraschen möchte. Überraschen kann man aber auch mit alten, hässlichen Sachen: Das Ganze nennt sich dann Schrottwichteln. Dazu finden Sie hier die besten Ideen:

1 min Lesezeit
Lustige Ideen fürs Schrottwichteln

Lustige Ideen fürs Schrottwichteln

Lesezeit: 1 Minute

Für einen lustigen Abend mit Freunden und Kollegen müssen Sie unbedingt mal Schrottwichteln spielen. Die Regeln könnten nicht einfacher sein: man verschenkt Dinge, die man nun loswerden möchte. Keine neuen, netten Geschenke – das ist verboten! Nur gebrauchte, kaputte, hässliche aber auch lustige und kreative Sachen sind erlaubt.

Keine Ideen? Wir kommen Ihnen zur Hilfe

Das Beste am Schrottwichteln ist, dass man das perfekte Geschenk meist im eigenen Haus findet. Sie müssen nur ein wenig kreativ denken. Folgende Ideen werden Ihnen bestimmt einen Antrieb geben.

[adcode categories=“hobby-freizeit,kreativitaet“]

1. Ungeliebte Geschenke

  • ein gehäkelter, eingelaufener Pullover aus Ihrer Kindheit
  • eine Krawatte aus der Schuluniform
  • alte Unterrichtsbücher für Fächer, die Sie nicht leiden konnten
  • schlecht sitzende oder schrill gefärbte Kleidungstücke

2. Peinliche Geschenke

Wir alle haben Dinge in unserer Vergangenheit, für die wir uns schämen (sollten). Anstatt sie zu verstecken, können Sie sie besser an Ihre Freunde verschenken, um zusammen über Ihre Vergangenheit zu scherzen.

  • Alte CD’s oder Kassetten mit Musik, die Sie jetzt auf keinem Fall hören würden. Bestimmt gibt es irgendwo eine CD von Boybands oder Alice Cooper. Wenn Sie auch ein Hemd oder Poster mit Ihrer ehemaligen Lieblingsgruppe hätten, wäre das perfekt.
  • Alte Fotos von Ihnen und Ihren Freunden. Sie werden sicherlich Erinnerungen wachrufen und Gelächter über die komische Kleidung und Frisuren hervorrufen.

3. Geschenke aus der Kindheit

  • Schulprojekte oder Hausaufgaben
  • Handarbeit
  • misslungene Zeichnungen
  • hässliche Spielzeuge

Weitere Ideen

  • Scherzartikel: Furzkissen, Brille mit Nase/Bart, Scherz-Kaugummi
  • Halloween-Kostüme oder Masken
  • alte Gesellschaftspiele
  • unbrauchbare Bestandteile eines Autos: Nummernschild, Lenker
  • Dekorationen

Hier lesen Sie mehr zum Thema Wichtelgeschenke

Bildnachweis: Monet / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: