Essen & Trinken Praxistipps

Low-Carb-Rezepte: Proteinreiche und gesunde Snacks aus dem Mittelmeerraum

Lesezeit: 2 Minuten Die mediterrane Küche ist bekannt für ihre gesundheitsfördernde Wirkung, die auch noch köstlich schmeckt. Hier finden Sie leckere, proteinreiche Tapas und Antipasti, die schnell zubereitet sind und die Sie auch im Rahmen einer Low-Carb-Diät essen können.

2 min Lesezeit
Low-Carb-Rezepte: Proteinreiche und gesunde Snacks aus dem Mittelmeerraum

Autor:

Low-Carb-Rezepte: Proteinreiche und gesunde Snacks aus dem Mittelmeerraum

Lesezeit: 2 Minuten

Garnelen mit Knoblauch

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g frische bzw. 400 g tiefgekühlte Garnelen (geschält)
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • 8 Knoblauchzehen
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Die getrockneten Chilischoten in einem Mörser zerreiben.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen und den Knoblauch mit den Chilis darin kurz andünsten. Anschließend die Garnelen dazugeben und etwa 3-5 Minuten garen, bis sie sich rosa verfärbt haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Garnelen in Schälchen mit Holzspießchen anrichten und sofort servieren. Als Beilage können auch Frittata mit Tomaten und Basilikum gereicht werden. Das Rezept hierfür:

Frittata mit Tomaten und Basilikum

Zutaten:

  • 500 g reife Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Eier
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL gehackter Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, mit kaltem Wasser abschrecken, dann häuten, vierteln und in grobe Stücke schneiden.

Die Hälfte des Olivenöls in einer großen Pfanne erhitzen, die Tomaten hinzufügen, etwas salzen und ca. 5 Minuten dünsten. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen.

Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit den Tomaten, Parmesan und Basilikum vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.

Das restliche Öl in der Pfanne erwärmen und die Mischung hinzugeben. Bei mittlerer Hitze stocken lassen, dann mit Hilfe eines großen Tellers wenden und auf der anderen Seite fertig backen.

Die Frittata in Stücke schneiden und warm oder kalt servieren.

Statt der Tomaten können Sie auch anderes Gemüse wie Paprika oder Zucchini verwenden.

 

Low-Carb-Rezept: Frischkäsedip mit grünen Oliven – ideal zu rohem Gemüse

Zutaten:

  • 200 g Frischkäse
  • 5 EL Sahne
  • 50 g grüne Oliven ohne Stein
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1/2 TL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Den Frischkäse mit der Sahne gut verrühren, so dass eine glatte Mischung entsteht. Die Oliven fein hacken und mit der Zitronenschale dazugeben und mit dem Currypulver, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Den Dip reichen Sie dann mit rohen Gemüsesticks von Paprika, Staudensellerie, Karotten oder Gurken. Eine leichte Köstlichkeit die Ihnen bei Ihrer Low-Carb-Diät helfen kann.

Bildnachweis: fahrwasser / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: