Computer Praxistipps

Linguee: So wird Ihr iPad zum kostenlosen Dolmetscher

Ob im Urlaub als Übersetzer oder zum Erlernen einer Sprache in der Freizeit: Das iPad liefert Ihnen im Handumdrehen Übersetzungen aus zahlreichen Fremdsprachen. Eine App, die hier besonders gute Dienste tut, ist Linguee. Wie Sie mit der Sprach-App am besten umgehen und was beim Einsatz im Ausland zu beachten ist, verrate ich Ihnen in diesem Beitrag.

Linguee: So wird Ihr iPad zum kostenlosen Dolmetscher

Autor:

Linguee: So wird Ihr iPad zum kostenlosen Dolmetscher

Noch vor wenigen Jahren stand ein gedruckter Übersetzer auf der Packliste für den Koffer, wenn es in das fremdsprachige Ausland ging. Den Platz für den mehr oder weniger dicken und vor allem schweren Schmöker hat schon lange das iPad eingenommen. Die App Linguee versorgt Sie hier besonders einfach mit Übersetzungen und hilft auch gleich mit praktischen Beispielen bei der Anwendung der Sprache.

So einfach übersetzen Sie Texte mit Linguee

Linguee startet mit dem Sprachpaar Deutsch-Englisch. Die App beherrscht aber auch andere Sprachpaarungen. Möchten Sie Linguee im Ausland einsetzen, empfehle ich Ihnen, die Sprachpakete herunterzuladen. So fallen keine Roaming-Gebühren an. Außerdem ist die Nutzung der App auch an Orten ohne Internetverbindung möglich.

  1. Wischen Sie nach dem Start der App über den Bildschirm und tippen Sie am Ende auf „Wörterbuch installieren“.
  2. Wählen Sie nun eines der angebotenen Sprachpaare aus, um das Paket für die Nutzung ohne Internetanbindung herunterzuladen. Tippen Sie dazu einfach hinter dem Eintrag auf das Symbol mit der Wolke. Laden sie auf diese Weise beliebig viele Sprachpaare herunter. Mein Tipp: Falls Sie sich bereits im Ausland befinden, empfehle ich Ihnen, dazu das WLAN-Netzwerk des Hotels oder eines Restaurants oder Cafés zu nutzen.
  3. Nachdem das Sprachpaar heruntergeladen wurde, tippen Sie auf „Zurück“. Sie gelangen jetzt zur Programmoberfläche von Linguee.
  4. Geben Sie hier einen Suchbegriff, ähnlich, wie bei der Google-Suche, in das Texteingabefeld am oberen Bildschirmrand ein. Tippen Sie anschließend auf „Suchen“.
  5. Linguee liefert Ihnen jetzt eine Übersetzung des eingegebenen Begriffes. Positiv fällt auf, dass die App ihnen bei mehrdeutigen Begriffen auch mehrere mögliche Übersetzungen liefert. Unten auf dem Bildschirm finden Sie zudem komplette Formulierungen, in denen das gesuchte Wort vorkommt. Aus diesem Kontext können Sie den Wortsinn und die Einsatzmöglichkeiten schnell erkennen. Verwenden Sie Verben, werden diese zudem konjugiert.

So übersetzen Sie Begriffe aus anderen Apps in Linguee

  1. Markieren Sie einen Begriff in einer beliebigen App auf Ihrem iPad indem Sie den Finger für zwei Sekunden auf das Wort legen.
  2. Tippen Sie dann im Aufklappmenü auf Teilen. In der unteren Reihe wählen Sie das Symbol „Linguee“ an, um den ausgewählten Begriff übersetzen zu lassen. Mein Tipp: Wenn Linguee nicht in der Liste der Symbole zu sehen ist, tippen Sie zunächst auf „Mehr“. Stellen Sie dann den Schieberegler hinter „Linguee“ auf Ein (Schieberegler ist grün unterlegt).

Bildnachweis: Kaspars Grinvalds/ Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: