Lebensberatung Praxistipps

Leichter Vokabeln lernen

Lesezeit: < 1 Minute Vokabeln sind das, was man vergessen hat, wenn man sich in einer Fremdsprache unterhalten will. Wenn Sie jetzt bestätigend nicken, könnten Ihnen unsere Tipps zum einfacheren Lernen und Behalten von Vokabeln gefallen.

< 1 min Lesezeit

Leichter Vokabeln lernen

Lesezeit: < 1 Minute

Der Klassiker: Vokabeln aus dem Karteikasten
Seit Jahren bewährt um Vokabeln zu lernen ist der Karteikasten – und das zu Recht: Man lernt die Vokabeln schon beim Schreiben, man kann die Karten problemlos in die Tasche stecken und mitnehmen, und man kann zum Wiederholen Wörter heraussuchen.

So geht’s: Schreiben Sie auf eine Seite der Karteikarte das deutsche Wort, auf die andere Seite den dazugehörigen fremdsprachlichen Begriff. Teilen Sie Ihren Karteikasten in fünf Bereiche ein. Neue Vokabeln sortieren Sie in das erste Fach; nehmen die Karten zum Lernen einzeln heraus und sortieren die Wörter, die Sie gewusst haben, in das zweite Fach. Der Rest bleibt im ersten Fach. Nehmen Sie sich dann das nächste Fach vor und verfahren Sie so weiter, bis die Vokabeln den Weg durch alle fünf Fächer hinter sich gebracht haben – denn nach der fünften Wiederholung haben Sie sich die Vokabel auch langfristig gemerkt.

[adcode categories=“lebensberatung“]

Stellen Sie sich Ihre Vokabeln vor
Stellen Sie zu Ihren Vokabeln Assoziationen her, entweder über andere Begriffe oder Bilder. Zum "certificate" gehört ja nicht nur die "Bescheinigung", sondern auch das "Zertifikat". Zum "briefcase", der Aktentasche, könnten Sie sich eine Aktentasche vorstellen, die Briefe enthält. Je drastischer die Bilder sind, die Sie wählen, desto besser werden Sie sie sich merken können.

Verteilen Sie Ihre Vokabeln im Haushalt
… und zwar mit Klebezetteln. Kleben Sie sich Zettel mit den Vokabeln an Alltagsgegenstände, dann lernen Sie die Begriffe im wahrsten Sinne des Wortes im Vorbeigehen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: