Gesundheit Praxistipps

Leckeres Rezept für Quiche mit Spinat und Pernod

Lesezeit: < 1 Minute Die Quiche, eine typisch französisches Gericht. Auch in unserer deutschen Küche inzwischen ein fester Bestandteil zur Herbst-Saison. Machen Sie Ihre Quiche doch noch eine Spur französischer und geben einen winzigen Schuss Pernod dazu. Guten Appetit.

< 1 min Lesezeit
Leckeres Rezept für Quiche mit Spinat und Pernod

Leckeres Rezept für Quiche mit Spinat und Pernod

Lesezeit: < 1 Minute

Die Zutaten für Quiche mit Spinat und Pernod

für 4 Personen:

  • 200 g Spinat (aus der Tiefkühltheke)
  • 250 g Blätterteig (aus der Tiefkühltheke)
  • 200 ml Sahne
  • 4 Eier
  • 1 große Zwiebel
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 1 TL Margarine
  • 2 ml Pernod
  • Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Blätterteig und Spinat auftauen.
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  3. Den Teig rund ausrollen und in eine Springform setzen. Springform vorher mit Margarine ausreiben.
  4. Den Teig am Rand mindestens 2-3 cm hochziehen. Knoblauch und Zwiebel schälen und in sehr feine Scheiben schneiden.
  5. In ein wenig Margarine glasig dünsten und anschließend den klein geschnittenen Spinat dazu geben und mit Pernod parfümieren.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Eier und Sahne verquirlen und mit einer Prise Muskat würzen. Im Anschluss den Spinat dazu geben und vermischen. Alles auf den Teig gießen. Im vorgeheizten Bachkofen 30 min backen.

Der Tipp: Leicht abkühlen lassen, dann die Springform öffnen. In Tortenstücke geschnitten noch heiß servieren.

Bildnachweis: JJAVA / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: