Gesundheit Praxistipps

Leckere und erfrischende ayurvedische Desserts mit Ingwer

Lesezeit: < 1 Minute In den schrumpeligen Ingwerknollen stecken Geschmack und Heilkraft zugleich. Ingwer baut Stoffwechselschlacken ab, reinigt das Blut und regt die Verdauung an. Er senkt die Cholesterinwerte und den Blutdruck. Ingwer hilft Ihnen auch, gesund und nachhaltig abzunehmen. Im Folgenden lesen Sie zwei leckere ayurvedische Rezepte für Nachspeisen mit Ingwer.

< 1 min Lesezeit

Leckere und erfrischende ayurvedische Desserts mit Ingwer

Lesezeit: < 1 Minute

Rezept für Granatapfel-Salat mit Ingwer
Für ca. 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 2 Granatäpfel
  • exotische Früchte
  • Saft einer Limette
  • 2 cm Ingwer, geschält und fein gerieben
  • 1 Esslöffel Bergtannenhonig
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Steinsalz
  • Zitronenmelisse zum Garnieren
  • einige Pinienkerne

Zubereitung
Die Zubereitung ist ganz einfach. Granatapfelhälften mit der Hand brechen und die Kerne herauslösen. Darauf achten, dass die Septumstücke entfernt werden, da sie sehr bitter und herb schmecken. Exotische Früchte wie z. B. Feigen, Kiwis, entkernte Datteln oder Fruchtfleisch einer Papaya in Streifen oder Würfel schneiden und unter die Granatapfelkerne untermengen.

Ein Dressing aus Limettensaft, Zimt, Honig und Steinsalz rühren und den Obstsalat damit übergießen. Fertig! Mit gerösteten Pinienkernen und Zitronenmelissen-Blättern garnieren.

Rezept für Mangolassi mit Passionsfrucht und Ingwer
Für ca. 4 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 2 große reife Mangos (geschält, entkernt und gewürfelt)
  • 2-3 Passionsfrüchte
  • ½ Liter Naturjoghurt
  • 2/3 Liter Wasser
  • 4-5 Kardamonkapseln, im Mörser zerstoßen
  • 2 cm Ingwer, geschält und fein gerieben
  • 2-3 Teelöffel kaltgeschleuderter Honig
  • 1 Prise Steinsalz

Die Zubereitung ist ebenfalls simpel. Joghurt mit Wasser verrühren, mit Kardamom, Ingwer, Steinsalz und Honig abschmecken und alles zusammen vorsichtig schaumig schlagen. Die gewürfelten Mangos dazu geben und vermengen. Mangolassi in die Schälchen portionieren und mit etwas Passionsfruchtsaft garnieren. Ich wünsche Ihnen einen guten und gesunden Appetit!

Artikel zum Thema „Ayurveda und Ernährung“:

Für weitere Fragen zur ayurvedischen Ernährung stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: