Computer Praxistipps

Laufwerksbuchstaben nachträglich ändern

Lesezeit: < 1 Minute Windows XP scheint die Laufwerksbuchstaben nach dem Zufallsprinzip zu vergeben - zumindest sieht es so aus, wenn man ein neues Laufwerk oder eine neue Festplattenpartition eingerichtet hat. Aber Sie müssen nicht mit den von Windows vergebenen Bezeichnungen leben.

< 1 min Lesezeit

Laufwerksbuchstaben nachträglich ändern

Lesezeit: < 1 Minute

So ändern Sie die Laufwerksbuchstaben (Windows XP)

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Öffnen Sie "Verwaltung".
  • Wählen Sie im rechten Fenster "Computerverwaltung".
  • Unter "Computerverwaltung" finden Sie im linken Fenster unter
  • "Datenspeicher" die
  • "Datenträgerverwaltung".
  • Wählen Sie aus, welchen Laufwerksbuchstaben Sie ändern möchten, und klicken Sie das betreffende Laufwerk mit der rechten Maustaste an.
  • Über das Kontextmenü können Sie nun einen neuen Laufwerksbuchstaben festlegen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: