Lebensberatung Praxistipps

Lächeln steigert das Wohlgefühl

Lesezeit: < 1 Minute Beim Lächeln werden die so genannten Glückshormone ausgeschüttet, die unsere Stimmung steigern. Und auch das Immunsystem profitiert davon, es wird so auf ganz natürliche Weise gestärkt. Lächeln ist also sprichwörtlich gesund. Erinnern Sie sich häufiger daran und versuchen Sie einfach mal häufiger zu lächeln.

< 1 min Lesezeit

Lächeln steigert das Wohlgefühl

Lesezeit: < 1 Minute
Lächeln steckt an
Wir Menschen lächeln gern, und wenn wir angelächelt werden, reagieren wir meist auch mit einem Lächeln – das ist uns angeboren. Lächeln entspannt auch so manches Mal eine gereizte Situation, nimmt ganz einfach etwas von der Anspannung weg. Ein kurzer Moment in einer anderen Stimmung – schon verändert sich das ganze Gespräch.

[adcode categories=“lebensberatung,selbstmotivation“] Die gute Nachricht aus der Wissenschaft: Sie kommen auch dann in eine bessere Stimmung, wenn Sie bewusst Ihr Gesicht eine Minute lang zu einem Lächeln verziehen! Vielleicht kommt Ihnen das erst einmal komisch vor? Probieren Sie es trotzdem einfach mal aus.

Übungen zu mehr Wohlbefinden
Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und fühlen Sie sich ein bisschen wohler. Probieren Sie in den nächsten beiden Wochen einfach mal eine der folgenden Übungen aus:
Gute Laune am Morgen
Stellen Sie sich vor Ihren Spiegel im Badezimmer und strahlen Sie sich für 1 Minute einfach nur an! Schauen Sie sich selbst in die Augen und lächeln Sie! Sicherlich ist das am Anfang ganz schön ungewohnt.
Gute Laune verbreiten
Lächeln Sie jeden Tag mindestens einen fremden Menschen an. Vielleicht nur ganz kurz, aber dafür intensiv.

Entspannen Sie schwierige Situationen
Auch wenn es Ihnen schwer fällt, atmen Sie tief durch, halten Sie einen Moment inne und lächeln Sie dann. Was passiert bei Ihnen und Ihrem Gegenüber?
Lächeln: Auch auf die Entfernung wirkt’s:
Bevor Sie bei einem Anruf den Hörer abnehmen, lächeln Sie und melden sich erst dann – schon hört Ihr Gesprächspartner Ihre Stimme etwas freundlicher und nimmt Sie dadurch direkt als angenehm wahr.
Probieren Sie es aus – „Lächeln“ ein einfaches Mittel mit großer Wirkung!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: