Fotografie Praxistipps

Kreative Ideen für Ihr Fotoprojekt

Lesezeit: 2 Minuten Wer kennt das nicht: Bewaffnet mit der Kamera geht man voller Tatendrang los, um tolle Fotos zu schießen. Am PC kommt aber die große Enttäuschung: Wieder ein Sammelsurium von lauter nichtssagenden Bildern. Die Lösung: Suchen Sie sich ein konkretes Fotoprojekt oder Thema aus. Ideen dafür finden Sie im folgenden Artikel.

2 min Lesezeit

Kreative Ideen für Ihr Fotoprojekt

Lesezeit: 2 Minuten

Viele Hobbyfotografen plagt das gleiche Problem: Oft knipst man, was das Zeug hält, ohne am Ende wirklich aussagekräftige Bilder zu bekommen: Der Springbrunnen im Garten, die Blätter im Herbstlicht oder die Enten auf dem Stadtteich.

Die Lösung ist dabei ganz einfach. Denn oft schießen die Fotografen planlos drauf los, frei nach dem Motto "Ein Bild wird schon gut werden". Sicherlich werden Ihnen viele tolle Bilder gelingen, aber wäre es nicht mal schön, eine ganze Reihe an interessanten Fotos zu erhalten? Ein Fotoprojekt hilft da weiter.

Vorteile des Fotoprojekts

Ein Fotoprojekt grenzt Ihre Motive schon von Beginn an ein. Was sich zunächst als Einschränkung anhört, wird Ihnen später nützlich sein. Sie müssen nicht mehr aus der Fülle an Motiven wählen, die Ihnen die Natur und die Stadt zu bieten haben. Sie haben ein konkretes Thema, auf das Sie sich konzentrieren können. Alle anderen Motive, so schön sie auch sein mögen, sind erst mal tabu!

365-tägiges Fotoprojekt: Jeden Tag ein Bild

Zugegeben, dieses Fotoprojekt ist schon sehr ambitioniert. Wenn Sie möchten, können Sie dieses auch verkürzen und ein Foto pro Woche knipsen. Dabei beschränken Sie sich einfach auf das, was an diesem speziellen Tag/in dieser speziellen Woche besonders war. Das kann das brutzelnde Rührei in der Pfanne oder aber auch der plötzliche Schneesturm in der Innenstadt sein.

Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Kamera stets dabei haben und sich wirklich streng an den Zeitplan halten. Am Ende erhalten Sie eine tolle Collage mit zahlreichen Bildern, von denen jedes einzelne eine Geschichte erzählt. Und das ist doch Ihr Ziel, oder?

Fotoprojekt mit Schatten

Ein anderes tolles Fotoprojekt heißt schlicht und einfach "Schatten". Ziehen Sie mit Ihrer Kamera los und setzen Sie Schatten gekonnt in Szene. Bei vielen Bildern bietet es sich an, das eigentliche Motiv gar nicht mit abzulichten. So gelingt Ihnen beispielsweise ein kontrastreiches Bild von einem Waldboden, auf dem die Schatten der Bäume und Gräser surrealistisch ineinander verlaufen. Suchen Sie sich für Ihr Schatten-Fotoprojekt markante Objekte aus, wie beispielsweise ein geschwungenes Treppengeländer oder die Silhouette eines Lebewesens.

Fotoprojekt: Spielen Sie mit der Perspektive

Warum müssen Sie die Kamera immer vor das Auge halten? Starten Sie doch mal ein außergewöhnliches Fotoprojekt und knipsen Sie von der Hüfte weg. Hängen Sie sich Ihre Kamera über die Schulter, sodass Ihre Kamera auf Hüfthöhe hängt. Jetzt könnten Sie beispielsweise den Weg zu Ihrer Arbeit in dieser Perspektive fotografieren, ohne dass Sie durch den Sucher schauen.

Die Kamera können Sie dabei parallel zum Boden halten oder aber schräg nach oben fotografieren. Sie werden sehen, dass Sie auf Ihren Bildern völlig neue Details entdecken. Dank dieses kreativen Fotoprojekts lernen Sie den Weg zur Arbeit von einer ganz neuen Seite kennen.

Jetzt sind Sie gefragt! Starten Sie Ihr Fotoprojekt oder nutzen Sie die Kommentarfunktion, um uns Ihre Ideen zu kreativen Fotoprojekten mitzuteilen!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: