Hobby & Freizeit Praxistipps

Kreativ und schlank: Klopfen Sie Ihre Blockaden weg (Teil 4)

Lesezeit: 3 Minuten Immer wieder starten Sie einen neuen Anlauf und irgendetwas in Ihnen hält sie davon ab, ja sabotiert Sie geradezu. Ob Sie ein paar Pfunde abnehmen oder endlich Ihr kreatives Potential entfalten wollen – Sie kämpfen mit Blockaden, die Sie vielleicht schon in der Kindheit aufgebaut haben. Doch es gibt einen Ausweg: Klopfen Sie die Hindernisse einfach weg.

3 min Lesezeit

Kreativ und schlank: Klopfen Sie Ihre Blockaden weg (Teil 4)

Lesezeit: 3 Minuten

Eine einfache Methode: Klopfakupressur
EFT (Emotional Freedom Techniques) ist eine Klopfakupressur, die Sie selbst in kurzer Zeit erlernen und anwenden können. Sie entspringt der Energetischen Psychologie und ist eine moderne Methode zur Bekämpfung von Blockaden und Phobien. Bei schweren psychischen und körperlichen Schwierigkeiten, sollten Sie sich in die Hände eines erfahrenden Therapeuten begeben. Bei harmlosen Hürden, wie kreativen Blockaden oder den Kampf mit den Pfunden, dürfen Sie gerne selbst „Hand anlegen“.

Schlechte Erinnerungen legen Sie lahm
EFT geht davon aus, dass Ihr Körper eine Sperre im Energiefluss einlegt, wenn Sie an ein schmerzliches Erlebnis denken. Der Begründer von EFT, Cary Craig, sagt dazu: “Die Ursache aller negativer Emotionen ist eine Störung innerhalb des körpereigenen Energiesystems."

  • Vielleicht haben Sie eine Erinnerung an den Kunstunterricht, als der Lehrer Sie für ein kreatives Werk verspottet hat – heute bekommen Sie schon Gänsehaut, wenn Sie den Zeichenstift nur zwischen den Fingern drehen.
  • Oder Ihre Mutter wollte Ihnen Gutes tun und gab Ihnen nur Limonade zu trinken – nun haben Sie eine Abneigung gegen den Genuss von Wasser, was jeden Diäterfolg vereitelt.

EFT, MET, Tapping
Innerhalb der Energetischen Psychologie haben sich verschiedene Richtungen entwickelt, mit unterschiedlichen Namen. Die Anzahl der Klopf-Punkte kann je nach Methode abweichen. Gemeinsam ist allen Techniken: Sie beklopfen mit den Fingern Akupunkturpunkte in einer festgelegten Reihenfolge. Dazu sagen Sie jeweils einen Satz, der Ihr Problem beim Namen nennt. So lösen Sie – in erstaunlich kurzer Zeit – die Blockade auf.

Kreativ und schlank mit EFT
Hier erhalten Sie die Anleitung für eine Kurz-Klopf-Sequenz. Therapeuten der Energetischen Psychologie betonen, dass diese nicht weniger wirksam sein muss, als die ausführlicheren Varianten.

Beschreibung einer Kurz-Sequenz an den Beispielen: Abneigung zu Zeichnen oder Wasser zu trinken:

  1. Sie stellen sich Ihre Problemsituation vor zum Beispiel, wie Sie den Zeichenstift in die Hand nehmen oder ein Glas Wasser zum Mund führen.
  2. Sie stufen Ihr Problem auf einer Skala von 0-10 ein. Wie sehr belastet es Sie?
  3. Sie klopfen wiederholt mit fünf Fingern der einen Hand auf die Handkante (Verlängerung des kleinen Fingers) der anderen Hand und sprechen 3 mal den Einstiegssatz zu Ihrer Blockade aus:
    "Auch wenn ich nicht zeichnen kann, akzeptiere ich mich, so wie ich bin.“
    oder
    "Auch wenn ich nicht gerne Wasser trinke, akzeptiere ich mich so wie ich bin.“
  4. Sie formulieren einen Satz, der kurz Ihr Problem definiert, zum Beispiel:
    "Mein Hemmungen beim Zeichnen.“
    oder
    “Meine Wasser-Abneigung.“
  5. Sie beklopfen jeden Meridian-Punkt mit Zeige- und Mittelfinger solange, wie Sie brauchen, um den Kurz-Satz (siehe 4. zu sagen).
    Klopfpunkte (es genügt eine Körperseite zu beklopfen):
    • Innenseite der Augenbraue
    • Außenseite des Auges (Lachfalten)
    • Unterseite Auge
    • Punkt zwischen Nase und Oberlippe
    • unter Unterlippe (Kinnfalte)
    • „Wunder Punkt“ unter innerem Ende des Schlüsselbeins
    • unter Achselhöhle (Ende der Rippen)
    • Kante zwischen Daumen und Zeigefinger
    • Kopfoberseite.
  6. Sie denken an die Situation und stufen Ihre Blockade auf der Skala ein.
  7. Sie klopfen weitere Runden bis Ihr Problem auf der Skala gegen Null geht.

Sie können sich unter diesem Ablauf nichts vorstellen, wollen aber gleich loslegen? Bei den Internettipps unten finden Sie Links zu anschaulichen Einführungsfilmen und einem pdf-Download mit einer Abbildung der Klopfpunkte.  

Weitere Blockaden auf dem Weg zu kreativ und schlank? 
Es kann sein, dass Sie beim Klopfen weitere Aspekte der Blockade aufdecken, z. B. "Ich mag den Geruch von Zeichentusche nicht.“ oder "Ich habe Angst, dass das Wasser verunreinigt ist.“ Dann beklopfen Sie mit dem neuen "Problem-Satz“ von Neuem.

Am besten, Sie notieren Ihre Klopf-Sätze. So können Sie die Hindernisse verfolgen, die Sie aus dem Weg "geklopft“ haben. Der Erfolg der Methode hängt vor allem davon ab, dass Sie den Kern des Problems präzise benennen.

Leider keine Wundertechnik
EFT ist keine Wundertechnik, um kreativ und schlank zu werden. Jedoch eine Möglichkeit für Sie als kreativer Gestalter, Ihr Leben in die Hand zu nehmen. Räumen Sie sich selbst Steine aus dem Weg. Zerklopfen Sie die Hindernisse, bis sie nur noch als feiner Sand unter Ihren Füßen knirschen.

Internettipps

  • Ein kurzer Einführungsfilm mit praktischem Beispiel.
  • Kostenloser Download mit Kurzanleitung. 
  • Ein Einführungs-Film zu einer EFT-Kurzrunde des Heilpraktikers Jörg Helge Drews. 
  • Abbildung zu ausführlicher Klopfsequenz mit 13 Meridianpunkten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: