Praxistipps

Krafttraining mit dem Powerball – so geht’s

Mit dem Powerball trainieren Sie Ihre Greifkraft, Muskelkondition und Koordination in den Fingern, Handgelenken sowie die Unter- und Oberarme. Besonders für Sportarten wie Tennis, Tischtennis, Golf, Rudern und Klettern ist das Krafttraining mit dem Powerball eine hervorragende Möglichkeit, die eigene Muskelkondition zu verbessern. Lesen Sie, wie Powerballs funktionieren.

Krafttraining mit dem Powerball – so geht’s

So funktionieren Powerballs

Die Technik des Powerballs ist denkbar einfach. Das Innenleben des Powerballs besteht aus einem etwa 200 g schweren Rotor, der durch kreisförmige Bewegungen Ihres Handgelenks auf Touren gebracht wird. Durch diese Kreisbewegungen setzen Sie Energie frei, die den Rotor auf Geschwindigkeit bringt. Bei maximaler Geschwindigkeit können Sie so bis zu 14.000 Umdrehungen in der Minute erreichen. Die Fliehkraft, die dabei entsteht, entspricht einem Gewicht von fast 16 kg.

Der Powerball ist ein hochwertiges Trainingsgerät, mit dem Sie bequem vor dem Fernseher, im Garten oder im Urlaub die Muskelkondition, die Greifkraft und koordinativen Fähigkeiten trainieren können.

Powerball Basic

Der Powerball Basic verfügt über eine ausgezeichnete Rotationsstabilität. Die Achse ist aus Stahl und das Gehäuse aus bruchfestem Kunststoff. Ein Griffband verhindert, dass Ihre Hand während des Drehens abrutscht. Der Powerball Basic ist für Einsteiger gut geeignet. Wenn Sie geübter sind, können Sie den Powerball Basic bequem noch mit einem Drehzahlmesser nachrüsten.

Powerball Counter

Die Grundausstattung des Powerball Counters ist identisch mit dem Powerball Basic. Allerdings verfügt dieses Powerball-Modell bereits über einen eingebauten Drehzahlmesser (Counter). Dieser Counter zählt die Anzahl der Umdrehungen, die Sie sich nach dem Training auf einem Display anschauen können. Für Fortgeschrittene eine sehr gute Möglichkeit, die Trainingsfortschritte zu kontrollieren.

Powerball Armshaper

Schultern, Bizeps, Trizeps, Unter- und Oberarme sowie die Handgelenke trainieren Sie am besten mit dem Powerball Armshaper (Powerball mit Griff). Mit dem Armshaper trainieren Sie aber nicht nur die Muskulatur, sondern fördern auch Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihr Körperbewusstsein. Denn, um diesen Powerball in Schwung zu bringen, müssen Sie Ihren Arm seitlich ausstrecken und Ihr Handgelenk sowie den Unterarm kreisförmig bewegen. Eine konstante Geschwindigkeit erreichen Sie nur mit Ausdauer, Konzentration und viel Armgefühl.

Powerball Lightning und Powerball Max

Bei den Modellen Powerball Lightning und Powerball Max können Sie Ihren Trainingsspaß noch mit Lichteffekten steigern. Der im Powerball eingebaute Dynamo und sechs LEDs in den Farben Blau, Grün und Rot sorgen für interessante Farbspiele während des Drehens.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: