Homöopathie Praxistipps

Kotwasser beim Pferd: Wie Sie Durchfall homöopathisch behandeln

Lesezeit: 2 Minuten Schnell leiden Pferde an Durchfall mit Kotwasser, was nicht nur Verschmutzungen und Schädlinge hervorruft, sondern auch die Befindlichkeit des Pferdes spürbar beeinflussen kann. Mit homöopathischen Hilfsmitteln lässt sich Durchfall mit Kotwasser beim Pferd nebenwirkungsfrei lindern.

2 min Lesezeit
Kotwasser beim Pferd: Wie Sie Durchfall homöopathisch behandeln

Kotwasser beim Pferd: Wie Sie Durchfall homöopathisch behandeln

Lesezeit: 2 Minuten

Durchfall mit Kotwasser beim Pferd gehört zwar zu den häufigen Erkrankungen, sollte aber nicht ignoriert werden. Die Homöopathie bietet hier hilfreiche Mittel, die die Behandlung der empfindlichen Tiere unterstützen.

Gründe für Durchfall mit Kotwasser beim Pferd

Durchfall mit Kotwasser ist eine sehr häufige Erkrankung bei Pferden aller Altersklassen. Der extrem flüssige Durchfall ist dabei jedoch nicht die Erkrankung selber, sondern nur das Symptom einer anderen Erkrankung. Denn durch einen Durchfall versucht der Körper schädliche Erreger auszuscheiden und macht auf Probleme im Verdauungstrakt aufmerksam.

Doch das Erkennen der eigentlichen Grunderkrankung ist besonders bei Pferden nicht einfach. Dementsprechend kann es sinnvoll sein, die Symptome zunächst einmal mit homöopathischen Mitteln zu bekämpfen und dem Pferd somit die Chance zu geben, selbstständig mit dem Problem fertig zu werden. Bei lang anhaltendem Durchfall sollte man jedoch vor allem bei alten und ganz jungen Pferden stets beim Veterinär vorstellig werden, da diese durch den Flüssigkeitsverlust besonders gefährdet sind.

Durchfall mit Kotwasser: Pferd und Futter stets im Blick behalten

Der erste Blick bei einer solchen Erkrankung gilt dem Futtertrog des Pferdes. Denn Schimmel oder stehende Feuchtigkeit im Grundfutter kann bereits für eine solche Durchfallerkrankung sorgen. Aus diesem Grund ist auch ein prophylaktischer Austausch des Grundfutters ratsam. Auch Getreide und Silage sollte nun erst einmal vom Speiseplan des Pferdes gestrichen werden. Gutes Raufutter kann hier bereits für eine Besserung der Symptome sorgen.

Eine weitere Möglichkeit besteht in der Anreicherung des Futters mit herkömmlichem Essig. Dabei muss man die Dosierung jedoch langsam und kontinuierlich erhöhen, da der Essig-Geschmack auch vom Futter abhalten kann. Eine schrittweise Gewöhnung ist daher anzuraten. Der Essig reguliert dabei den Säurehaushalt des Darmes.

Kotwasser beim Pferd: Hier hilft die Homöopathie

Hat man das Futter untersucht und entsprechend angepasst, bietet die Homöopathie eine Möglichkeit, um die Erkrankung des Tieres zu mildern. Der erste Griff sollte dabei zur Heilerde Nr.1 gehen, da diese nicht nur den Darm des Pferdes saniert, sondern auch effektiv gegen den Durchfall mit Kotwasser hilft.

Um das Pferd weiterhin zu unterstützen, können allerdings noch weitere homöopathische Mittel eingesetzt werden. Lycopodium D30 unterstützt die Leber des Pferdes, welche durch die Entgiftungsvorgänge des Körpers beim Kotwasser Pferd schnell überlastet ist. So unterstützt das Mittel die Leber beim Abbau der Schadstoffe und kann in vielen Fällen eine Schädigung der Leber zu vermeiden helfen.

Chronischer Durchfall mit Kotwasser: Pferd homöopathisch unterstützen

Viele Pferde leiden ihr Leben lang unter diesen Krankheitssymptomen. Bei chronischem Durchfall mit Kotwasser kann man noch weitere Präparate unterstützend einsetzen. So bietet Arsenicum D30 gleich einen doppelten Effekt, da es nicht nur gegen den Durchfall hilft, sondern auch bei Vergiftungserscheinungen eingesetzt werden kann.

Wird der Durchfall durch belastetes Futter ausgelöst, ist dieses homöopathische Mittel eine gute Wahl für das Pferd. Auch Petroleum D30 kann gut eingesetzt werden, um den Durchfall des Pferdes zu minimieren oder sogar zu stoppen. Das schont nicht nur den Organismus des Pferdes, sondern erleichtert auch das Leben des Halters ungemein, der deutlich weniger Zeit mit dem Reinigen von Pferd und Stallung beschäftigt sein wird.

Mehr zu dem Thema Durchfall mit Kotwasser lesen Sie in Durchfall mit Kotwasser beim Pferd homöopathisch behandeln!

Bildnachweis: Petra Eckerl / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):