Computer Praxistipps

Kostenlose Sicherheit: Knoppix rettet Daten Ihrer Festplatte

Lesezeit: 2 Minuten Die wichtigste Hardware-Komponente in Ihrem PC-System ist die Festplatte. Denn sie ist der "Hüter Ihrer Daten". Wird Windows von der Festplatte nicht mehr gebootet, ist eine Knoppix-Live-CD in vielen Fällen der Rettungsanker, der Sie vor einem totalen Verlust Ihrer Daten bewahrt. Und da Knoppix kostenlos ist, sparen Sie auch noch Werkstatt- oder andere Recoverykosten.

2 min Lesezeit

Kostenlose Sicherheit: Knoppix rettet Daten Ihrer Festplatte

Lesezeit: 2 Minuten

Festplatten sind wichtig, fallen aber oft ohne Vorwarnung aus

Der gängige Massenspeicher in Ihrem PC ist die Festplatte (HDD = Hard Disk Drive). Doch so wichtig die Festplatte ist, so ist sie trotzdem die empfindlichste Komponente in Ihrem PC oder Notebook. Die Zeiten, in denen Festplattendefekte Ursache von möglicherweise verheerenden Datenverlusten sein können, sind noch lange nicht vorbei.

Denn bis sich SSD-Laufwerke (Solide State Disks) mit den benötigten Kapazitäten für den Einsatz auch am Heim-PC als Nachfolger der Festplatten am Markt etablieren, werden noch etliche Jahre ins Land gehen. Nicht zu vergessen, dass in manchen Systemen die Festplatte 10, 12 und mehr Jahre laufen.

Da heißt es also in jeder PC-Werkstatt und bei verantwortungsvollen PC-Anwendern, ein zuverlässiges Tool zur Hand zu haben, mit dem Sie auch von der Festplatte dann noch Daten retten können, wenn der Start des Betriebssystems nicht mehr funktioniert.

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik unterstützt Knoppix

Ein ideales und dazu noch kostenloses System hierzu ist "Knoppix". Der Name "Knoppix" leitet sich vom Namen des Entwicklers Klaus Knopper und dem Betriebssystem Debian-Linux ab, das die Grundlage für das System bildet. Das Knoppix-Projekt, wird sogar vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) unterstützt und verteilt.

Grund ist, dass Knoppix sich gleich für mehrere Einsatzzwecke sinnvoll benutzen lässt, darunter auch für Schulungen. Speziell aber für die Datenrettung bei nicht mehr bootfähiger Betriebssystem-Partition bietet Knoppix eine solide Hilfe, da es von einer CD/DVD gestartet wird und keinerlei Eingriffe oder Konfiguration auf der Festplatte vorzunehmen sind. Eine Knoppix-Datenrettungs-CD gehört daher definitiv in Ihren PC-Notfallkoffer.

Vorteile des Knoppix Live-CD-Systems zur Datenrettung von der Festplatte

  • Da Knoppix beim Start automatisch nach vorhandenen Festplatten und Partitionen sucht und diese einbindet (mountet), steht einem Zugriff auf die Daten nichts im Wege, auch wenn Windows oder ein anderes Betriebssystem nicht mehr lauffähig oder die Systempartition beschädigt ist. Knoppix benutzt ab der Version 6.0 mit LXDE (Lightweight X11 Desktop Environment) eine besonders ressourcenschonende und leicht zu bedienende Oberfläche.
  • Eine Rettung Ihrer Daten per Knoppix ist auch durch sehr aggressive Schadsoftware praktisch nicht angreifbar und eine Weiterverbreitung irgendwelcher Schädlinge beim Rettungsvorgang praktisch ausgeschlossen.
  • Nach dem Booten von Knoppix führen Sie die Datenrettung durch, indem Sie die Daten entweder auf ein zweites optisches Laufwerk brennen, auf einen USB-Stick kopieren oder über eine Netzwerk- bzw. Internetverbindung „abtransportieren“.
  • Knoppix wird „customized“ geliefert, die Zusammenstellung ist also bereits komplett betriebsfähig. Von Knoppix wird eine CD- und eine DVD-Version angeboten, die auch Office-Anwendungen enthält und sogar für einen Produktiveinsatz geeignet ist. Den Download der Abbilddateien für das Erzeugen einer Knoppix CD/DVD erhalten Sie unter www.knopper.net/knoppix.

Tipp:

Viele Detailfragen zu einem Knoppix-Einsatz klärt das Linuxwiki, das Sie unter dieser Adresse finden: http://linuxwiki.de/KNOPPIX/. Sollten Probleme auftreten, bietet zudem das Knoppix-Forum Hilfen: www.knoppixforum.de.

Weitere Tipps zu Festplatte und Datenrettung bieten Ihnen diese experto-Artikel:

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: