Lebensberatung Praxistipps

Komm zu dir, bleib bei dir: Gewohnheiten ändern

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie leidige Gewohnheiten, die Sie ändern wollen? Finden Sie einen Weg, der keine sagenhafte Disziplin erfordert und dennoch dafür sorgen kann, dass Sie Ihre schlechten Gewohnheiten ändern werden.

< 1 min Lesezeit

Komm zu dir, bleib bei dir: Gewohnheiten ändern

Lesezeit: < 1 Minute
Ein großer Sieg ohne großen Aufwand
Manche Gewohnheiten stehen uns im Weg. Wir mögen die Angewohnheit nicht, möchten Sie ablegen, um so zu sein und zu leben, wie wir es uns vorstellen.

Wir möchten beispielsweise gesund leben, kommen aber von der "Sahnestückchen"-Gewohnheit nicht los. Der eine möchte das Rauchen aufgeben, der andere seine Unpünktlichkeit besiegen. Fast jeder hat Gewohnheiten, die er gerne ändern würde

Was auch immer Ihr schwacher Punkt ist, Sie können Ihre Gewohnheiten ändern.
Achten Sie auf folgende Punkte, wenn Sie Ihre Gewohnheiten ändern wollen:
  • Fassen Sie jetzt den Entschluss: Das ändere ich!
  • Ein lohnendes Geschäft: Ersetzen statt abgewöhnen.
  • Steigern Sie Ihre Motivation.
  • Belohnen Sie sich selbst.
  • Entdecken Sie Vor- und Nachteile der alten Gewohnheiten. Vergegenwärtigen Sie sich, warum Sie Ihre Gewohnheiten ändern wollen.
  • Keine Angst vor Rückfällen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: