Essen & Trinken Praxistipps

Köstliche Grillrezepte: Sirloin Steaks mit Knoblauch-Butter

Lesezeit: 2 Minuten Sommer, Sonne, schönes Wetter – das nennt man allerorts auch "Grillsaison“. Der US-Amerikaner kennt es in unterschiedlicher Schreibweise unter dem Begriff "Barbeque (Barbecue)“ kurz: BBQ, BBC oder Bar-B-Q. Hier erhalten Sie ein Grillrezept für schmackhafte Sirloin Steaks mit herrlich aromatischer Knoblauchbutter. Damit wird ihre nächste Grillparty zum elitären Sommerfest! Hier werden Sie im heimischen Garten zum Grillexperten, ja zum Outdoorchef.

2 min Lesezeit
Köstliche Grillrezepte: Sirloin Steaks mit Knoblauch-Butter

Köstliche Grillrezepte: Sirloin Steaks mit Knoblauch-Butter

Lesezeit: 2 Minuten

Zutaten für die Sirloin Steaks mit Knoblauch-Butter

für 4 Personen

  • 250 g Butter 
  • 10 g Knoblauchpulver
  • 1 – 2 TL Cognac
  • 8 – 9 frische Knoblauchzehen, fein zerhackt
  • individuell: 1 Strauß frische Kräuter, fein zerhackt
  • 4 Sirloin Steaks (4 – 6 cm dick)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung der Sirloin Steaks mit Knoblauch-Butter

  1. Wärmen Sie einen Außengrill auf eine hohe Temperatur vor.
  2. In einem kleinen Kochtopf schmelzen Sie Butter und Cognac bei mittlerer Hitze zusammen mit dem Knoblauchpulver und dem zerhacktem Knoblauch. Abkühlen lassen und beiseite stellen (Kühlschrank). Wenn Sie Kräuter mögen, können Sie im abgekühlten Zustand auch ein Sträußchen feingehackte Kräuter darunter mischen.
  3. Bestäuben Sie jedes Steak gleichmäßig von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer.
  4. Grillen Sie die Steaks auf dem Grill von jeder Seite.
  5. Das fertige Fleisch servieren Sie auf angewärmten Tellern (Backofen).
  6. Die abgekühlte Knoblauchbutter füllen Sie in ein dekoratives Schälchen und servieren sie zu den Steaks. Streichen Sie die aromatische Butter auf ihr Steak und genießen Sie den hervorragenden Geschmack.  

Hinweise zur Garzeit

  • 12 Min. Garzeit pro cm Fleischhöhe = Welldone
  •   9 Min. Garzeit pro cm Fleischhöhe = Medium
  •   4 Min. Garzeit pro cm Fleischhöhe = Rare

Die Gesamtgarzeit müssen Sie halbieren und grillen danach jede Seite. Beispiel: Ihr Steak ist 3 cm dick und soll Medium werden. Sie rechnen: 3 x 9 = 18 Min., dies bedeutet Sie grillen es 9 Min. von jeder Seite. ACHTUNG! Es handelt sich hier um ungefähre Richtwerte, da Steaks sowie Grills unterschiedliche Größen und Grillstärken haben können und je nach Ihren örtlichen Gegebenheiten die Garzeit dadurch stark variieren kann. Daher sollten Sie öfter testen, wieweit die Garzeit fortgeschritten ist. 

Tipp: Als Beilage empfehlen wir frisch gebackenes Baguette und einen herzhaften, knackigen Salat! Benutzen Sie ein Steakbesteck, wenn Sie den Tisch decken. Reste der Knoblauchbutter bewahren Sie idealerweise im Kühlschrank und in einem verschlossenen Behälter auf.

Kleine Steakkunde

Was ist ein Sirloin Steak? Dieses besondere Steak, manchmal auch scherzhaft „Riesensteak“ genannt, wird aus dem flachen Roastbeef des Rindes geschnitten. Es ist größer als das Porterhouse Steak, aber magerer. Sirloin Steaks sind üblicherweise 4 – 6 cm dick und können daher vom Gewicht her schon riesig sein (ca. 1.000 bis 2.000 g).

Hinweise zum Grillzubehör

Es gibt unterschiedliche Arten von Grills:

  • Tischgrill
  • Elektrogrill
  • Holzkohlegrill
  • Kugelgrill
  • Gasgrill
  • Säulengrill
  • Edelstahlgrill
  • Grill- und Feuerschalen
  • Grilltassen
  • Smoker-Grills
  • Grillwagen 

Zum Grillen oder Barbeque / Barbecue (kurz: BBQ oder Bar-B-Q), wie es die US-Amerikaner nennen, benötigen Sie auf jeden Fall Zubehör.

Grillzubehör

  • Grillbesteck
  • Alufolie, Alu-Grillschalen       
  • Gas, Elektroenergie oder Grillbefeuerungsmaterial (z. B. Holzkohle oder Grill-Briketts etc.)
  • Evtl. Grillanzünder
  • Evtl. Feuerzeug oder Streichhölzer

Bildnachweis: dimaris / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: