Gesundheit Praxistipps

Kochtipps zum Abnehmen: Vollkornbrot und Grapefruit1 min read

Reading Time: 1 minute So bleiben Sie für immer schlank. Und das klappt wirklich! Wenn Sie Vollkornbrot und Grapefruits regelmäßig in Ihren Speiseplan einbauen, nehmen Sie nicht nur ab – Sie halten auch das neue Gewicht.

1 min Lesezeit
Kochtipps zum Abnehmen: Vollkornbrot und Grapefruit

Kochtipps zum Abnehmen: Vollkornbrot und Grapefruit1 min read

Reading Time: 1 minute

Abnehmen mit Vollkornprodukten: Vollkornbrot sättigt effektiv

Das Vollkornbrot ist reich an Ballaststoffen, die nur langsam verdaut werden. So wird die Energie nach und nach an den Körper abgegeben, der Blutzuckerspiegel bleibt stabil, und wir fühlen uns lange satt. Außerdem wird so nur wenig Insulin ausgeschüttet – das hilft dem Körper, Fett zu verbrennen.

Mein Tipp: Bevorzugen Sie stets die Vollkornvariante bei Brot, Müsli, Reis oder Nudeln! Super als Frühstück ist z. B. ein Vollkornbrot mit Quark und Kresse. Um den Ballaststoffanteil zu erhöhen, sollten Sie reichlich zu jeder Mahlzeit Gemüse und Obst essen.

Abnehmen mit Zitrusfrüchten: Grapefruits lassen Polster schmelzen

Das Schlankheitsgeheimnis der Zitrusfrucht sind ihre Bitterstoffe. Wissenschaftler fanden heraus, dass diese dafür sorgen, dass Fettpolster abgebaut und die Bildung von neuen verhindert wird. Außerdem bremsen die Bitterstoffe unheimlich die Lust auf Süßes!

Mein Tipp: Essen Sie vor jeder Hauptmahlzeit eine halbe Grapefruit. Sie sorgt dafür, dass man weniger isst, dass das Essen schnell verdaut wird und weniger ansetzt. Bei Naschlust ein Glas frisch gepressten Grapefruitsaft trinken!

Rezepte zum Abnehmen

Viele leichte und leckere Rezepte zum Abnehmen z. B. mit Lamm, Aubergine oder Karotten finden Sie auch in meinem Facebook-Club „Kulinarische Reisen“. Reinschauen lohnt sich!

Für weitere Fragen rund um das Abnehmen und gesundes Essen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: Printemps / stock.adobe.com