Gesundheit Praxistipps

Kochtipp: Abnehmen mit grünem Tee und Johannisbeeren

Lesezeit: < 1 Minute Mit Johannisbeeren und grünem Tee können Sie endlich Ihr Wunschgewicht erreichen. So bleiben Sie für immer schlank. Und das klappt wirklich! Wenn Sie grünen Tee und Beeren regelmäßig in Ihren Speiseplan einbauen, nehmen Sie nicht nur ab – Sie halten auch das neue Gewicht.

< 1 min Lesezeit
Kochtipp: Abnehmen mit grünem Tee und Johannisbeeren

Kochtipp: Abnehmen mit grünem Tee und Johannisbeeren

Lesezeit: < 1 Minute

Abnehmen mit grünem Tee: Grüner Tee hält Blutzucker in Balance

Sekundäre Pflanzenstoffe des Tees sorgen dafür, dass der Blutzuckerspiegel stabil bleibt und verringern die Menge an Stresshormonen im Blut. Das verhindert, dass wir durch den Heißhunger mehr essen, als wir eigentlich brauchen. Der Blutzucker wird also in Balance gehalten.

Mein Tipp zum Abnehmen mit grünem Tee: Trinken Sie über den Tag verteilt vier bis fünf Tassen grünen Tee. Mit etwas Zitrone verfeinert oder als Eistee im Sommer schmeckt der grüne Tee herrlich erfrischend. Auch ein Cocktail mit Champagner, Prosecco und Pfeffer schmeckt herrlich.

Abnehmen mit Beeren: Johannisbeeren sind gut für die Fettverbrennung

Die Johannisbeeren sind besonders reich an Vitamin C, das eine entscheidende Rolle bei der Fettverbrennung spielt. Es sorgt dafür, dass möglichst viel Fett im Körper verbrannt wird. Daher eignen sich Johannisbeeren besonders gut, wenn Sie den Fettanteil verringern möchten.

Mein Tipp zum Abnehmen mit Johannisbeeren: Schon mit zwei kleinen Portionen Johannisbeeren am Tag, etwa im Frühstücksmüsli oder im Joghurt sind Sie gut mit Vitamin C versorgt und bringen die Fettverbrennung in Gang.

Rezepte zum Abnehmen

Es gibt aber auch noch zahlreiche andere Möglichkeiten, gesund und schnell abzunehmen. Wenn Ihnen Johannisbeeren oder grüner Tee nicht zusagen, gefallen Ihnen bestimmt die leckeren Rezepte zum Abnehmen z. B. mit Lamm, Aubergine  oder Karotten.

Für weitere Fragen rund um das Abnehmen und gesundes Essen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: almaje / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: