Haus & Garten Praxistipps

Kletterpflanzen: Duftender Blütenvorhang mit Blauregen (Teil 10)

Lesezeit: < 1 Minute Im letzten Teil der Kletterpflanzen-Serie geht es um den Blauregen (Wisteria sinensis). Diese Pflanze bildet mit den Jahren einen duftenden Blütenvorhang.

< 1 min Lesezeit

Kletterpflanzen: Duftender Blütenvorhang mit Blauregen (Teil 10)

Lesezeit: < 1 Minute

So groß wird Blauregen
Diese aus China stammende Pflanze kann bis zu 15 m hoch wachsen und macht dafür Jahrestriebe von bis zu 4 m Länge.

Der Blauregen hat Gewicht und Kraft
Wichtig ist ein solides Rankgerüst, denn die Pflanze bekommt im Laufe der Jahre auch ein entsprechendes Gewicht und die dazugehörige Kraft. So sind erwachsenen Pflanzen z. B. in der Lage, Regenfallrohre zusammen zu drücken.

Blütenvorhang in Blauviolett
Blauregen erfreut uns vor oder mit dem Blattaustrieb mit einem betörend duftenden Blütenvorhang aus blauvioletten Trauben. Damit Sie sich wirklich daran erfreuen können, ist darunter eine Pflanzung empfehlenswert. Denn auf Pflaster o. ä. ist das Entfernen der herunterfallenden Blütenblätter, des Laubes und der Fruchtstände etwas zeitraubend.

Blauregen – Sonnenkind mit Wasserbedarf
Damit Sie den tollen Blüteneffekt auch wirklich genießen können, ist ein möglichst sonniger Platz für den Blauregen empfehlenswert. Der Boden darf gerne etwas feuchter sein.

Frucht giftig
Aus den Blütentrauben bilden sich Fruchthülsen. Diese sind allerdings giftig, so dass bei Kindern entsprechende Aufklärung wichtig ist.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: