Computer Praxistipps

Kindle App, Cool Reader & Co. – So können Sie eBooks mit Ihrem Smartphone lesen

Lesezeit: 2 Minuten eBooks immer und überall lesen, das funktioniert besonders gut mit Smartphone und Tablet PC. Damit die Darstellung auch richtig funktioniert, sind passende Apps nötig.

2 min Lesezeit

Kindle App, Cool Reader & Co. – So können Sie eBooks mit Ihrem Smartphone lesen

Lesezeit: 2 Minuten

Lesen Sie Ihre eBooks immer mit dem entsprechenden Reader oder nutzen Sie auch gerne mal Ihren Rechner oder Ihre mobilen Geräte wie Smartphone und Tablet PC? Wenn Sie gern mal das Medium tauschen, dann werden Sie festgestellt haben, dass das nicht immer ganz einfach ist, denn nicht jedes eBook lässt sich ohne weiteres auf jedem Gerät anzeigen.

Gerade bei den mobilen Geräten aber lässt sich durch die Verwendung der passenden Apps aber rasch Abhilfe schaffen. Und nicht nur das: Durch leistungsstarke Apps können Sie Ihre ganz persönliche Vielfalt deutlich erweitern. Sie sind ab sofort in der Lage, die verschiedensten Formate auf ein und demselben Gerät wiederzugeben. Hilfreiche Apps zu diesem Zweck gibt es zahlreiche:

Kindle App

Wenn Sie gern bei Amazon Bücher kaufen, dann werden Sie dort auch eBooks kaufen wollen. Kein Problem, wenn Sie sich für den hauseigenen Kindle als eBook-Reader entschieden haben. Andere eBook Reader können dieses Format nicht wiedergeben. Mit der Kindle App können Sie aber Ihre Android-Geräte fit für dieses Format machen und direkt vom Amazon eBook-Store aus neue Bücher beziehen. Der ganz große Vorteil bei der Kindle App: Sie können per aussagekräftiger und kostenloser Leseprobe zunächst einen Einblick von einem Buch gewinnen, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden. Kostenlos ist im Übrigen auch die App selbst.

Cool Reader

Der Cool Reader ist sehr universell einsetzbar, da er eine ganze Menge Formate unterstützt und somit eben auch eBooks aus den unterschiedlichsten Quellen darstellen kann. Unter anderem unterstützt er die Formate epub, fb2, txt, doc, rtf, html, chm, tcr, pdb und pml. Damit die Darstellung auch bei jedem dieser Formate passend ausfällt, können Sie über zahlreiche Einstellungen diese genau anpassen. Sie können zudem Ihre Buchseiten scrollen oder wahlweise blättern. Je nach Uhrzeit können Sie eine Tages- und Nachtansicht wählen und Ihr Buch im Hoch- oder Querformat lesen. Auch der Cool Reader ist kostenlos erhältlich.

Aldiko Book Reader

Der Aldiko Book Reader ist ein eBook Reader, der praktischerweise gleich an einen eigenen Store angeschlossen ist, aus dem Sie die neuesten Werke direkt beziehen können. Sie finden dort ganz aktuelle Literatur, aber auch Klassiker und moderne Bestseller. Sie können die eBooks hier ganz nach Ihren Vorlieben darstellen und die Schriftgröße, farbliche Erscheinung oder Format selbst festlegen. Für die unterschiedlichen Helligkeitssituationen können Sie zwischen einem Tag- und einem Nachtmodus wechseln. Den Aldiko Book Reader können Sie kostenlos herunterladen.

FBReader

Dieser Reader will vor allem durch seine enormen Einstellmöglichkeiten überzeugen. Somit verfügt der Reader nicht nur über die üblichen Einstellmöglichkeiten, sondern bietet auch gleich noch eine praktische Suchfunktion und ausgefallene optische Anpassungsmöglichkeiten. Sie können mit dem FBReader alle eBooks in den Formaten epub, oeb und fb2 darstellen und in vielen unterschiedlichen Sprachen arbeiten. Den FBReader können Sie kostenlos herunterladen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: