Hobby & Freizeit Praxistipps

Kindergeburtstag – Ideen für Mädchen ab 112 min read

Reading Time: 2 minutes Sie haben eine Tochter ab 11 Jahren und der Geburtstag steht an? Zwar passt auf diese Mädchen kein klassischer Kindergeburtstag mehr. Jedoch müssen Sie die Freunde Ihres Kindes nicht an einen angesagten Veranstaltungsort einladen. Wenn Sie einige Tipps beherzigen, kann die Geburtstagsparty zu Hause genau das sein, was den Mädchen gefällt.

2 min Lesezeit
Kindergeburtstag – Ideen für Mädchen ab 11

Kindergeburtstag – Ideen für Mädchen ab 112 min read

Reading Time: 2 minutes

Mädchen wollen unter sich sein

Mädchen ab der 5. Klasse haben ein großes Bedürfnis: Sie wollen unter gleichaltrigen Freundinnen sein. Quatschen, tratschen, kichern, sich von geheimen Sehnsüchten erzählen. Dazu müssen Sie die Geburtstagsgäste nicht für viel Geld ins Kino einladen. Diese Bedürfnisse können Sie besonders gut zu Hause stillen. Wenn Sie einige Tipps beherzigen.

Ideen für die Gestaltung der Girlie-Geburtstagsparty

  • Planen Sie eine Pyjama-Party von 19:00 Uhr bis zur Abholung um 9:00 Uhr. Ein gemeinsames Matratzenlager im Wohnzimmer oder in einem anderen geeigneten Raum bringt den Mädchen vielleicht wenig Schlaf, aber eine Menge Spaß.
  • Auch Pizza-Essen mit anschließendem DVD-Abend kommt gut an. Dazu laden Sie ein von 18:00 – 22:00 Uhr.
  • Mädchen lieben bunte alkoholfreie Cocktails. Entscheiden Sie sich mit Ihrer Tochter vorab für zwei Rezepte, ein fruchtiges und ein sahniges. Kunterbuntes Cocktailzubehör gehört unbedingt dazu, wie Schirmchen und Fruchtspieße.
  • Räumen Sie ein Zimmer und veranstalten eine Disco darin: Wohnzimmer, Partykeller oder Gästezimmer. Es sollte so gelegen sein, dass die jungen Damen die Musik voll aufdrehen können. Eine selbstleuchtende Diskokugel bringt die richtige Stimmung. Gibt es schon ab 10 Euro zu kaufen im Spielwarenhandel.

Extra-Tipps für die Party Ihrer Tochter

  • Begrenzen Sie die Gästezahl: Lassen Sie Ihre Tochter nur 2-5 Mädchen einladen. In diesem Alter neigen Mädchen sehr zur Cliquenbildung. Ist die Gästezahl zu groß, bilden sich auf der Geburtstagsparty Grüppchen, die womöglich gegeneinander agieren.
  • Suchen Sie die DVD mit aus: Gehen Sie nachmittags mit Ihrer Tochter in eine Videothek und suchen einige DVDs mit ihr aus. Achten Sie darauf, dass die Filme altersgerecht sind. Haben Sie ein Auge darauf, dass die Mädchen keine Filme ansehen, die andere mitgebracht haben, wenn sie nicht altersgerecht sind. Kinder sind unterschiedlich in der Entwicklung.  Horrorfilme entlocken den einen ein müdes Lächeln, die anderen schlafen nächtelang nicht mehr ohne Albträume.
  • Halten Sie sich im Hintergrund: Bei der Geburtstagsfeier für Mädchen ab 11 sollten sich die Eltern im Hintergrund halten. Empfinden Sie sich als Servicekräfte. Helfen Sie bei den Vorbereitungen. Und wenn nötig, beim Essen servieren. Doch ansonsten halten Sie sich im Nebenzimmer bereit, falls es eine Krise gibt – zwischenmenschlich oder organisatorisch.

Bildnachweis: ChristArt / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...