Hobby & Freizeit Praxistipps

Kindergeburtstag feiern im Oktober und November

Lesezeit: 2 Minuten Ihr Kind hat im Oktober oder November Geburtstag und Sie suchen Ideen für den Kindergeburtstag? Es gibt eine ganze Menge an Spiel- und Bastelideen, die goldrichtig passen zum Herbst und zur Halloween-Zeit.

2 min Lesezeit
Kindergeburtstag feiern im Oktober und November

Kindergeburtstag feiern im Oktober und November

Lesezeit: 2 Minuten

Kindergeburtstag feiern ist auch im Herbst schön

Haben Sie auch schon oft gedacht: „Schade, dass mein Kind nicht im Sommer Geburtstag hat. Da wäre Kindergeburtstag feiern viel einfacher.“ Nur Mut. Es gibt so viele Möglichkeiten, was Sie an einem Kindergeburtstag im Oktober und November mit den kleinen Gästen unternehmen können.

Legen Sie ein Motto fest

Ein Motto macht die Planung des Kindergeburtstages einfacher. Deshalb legen Sie als erstes mit dem Geburtstagskind fest, unter welchem Motto seine Kinderparty steigen soll. Im Oktober oder November bieten sich an:

  • Hurra Herbst
  • Halloween oder Geisterparty

Ein Kindergeburtstag ist eine runde Sache, wenn Sie zu jedem der folgenden Bereiche ein Angebot planen: Basteln, drinnen Spielen und Vorlesen, draußen toben. Zu allen Bereichen habe ich Vorschläge für Sie zusammengetragen.

Basteln und Gestalten im Herbst

Der Herbst ist großartig geeignet, um mit Kindern zu basteln. Die Materialien dazu sammeln Sie gemeinsam bei einem Herbstspaziergang. Anschließend zieht sich die Gästeschar ins wohlig geheizte Haus zurück, um die gefundenen Schätze zu verarbeiten.

Draußen unterwegs

Blätter suchen und Natur-Materialien

Haben Sie die Möglichkeit, mit den Kindern durch den Wald zu streifen oder durch einen Park in der Nähe? Gehen Sie gemeinsam auf Sammel-Tour: bunte Herbstblätter, Kastanien, Eicheln oder Tannenzapfen. Das alles können Sie anschließend gemeinsam verarbeiten zu einem Natur-Mandala oder im Naturwebrahmen. Oder Sie basteln eine Blätterpresse, in der die Herbstblätter weiter verarbeitet werden.

Feiern Sie am Lagerfeuer

Machen Sie ein Lagerfeuer. Zu essen gibt es Würstchen vom Stecken und Stockbrot. Dazu reichen Sie Kinderpunsch aus der Thermoskanne. Zum Nachtisch darf sich jedes Kind noch einige große Marshmallows auf den Stock schieben und vorsichtig über der Glut warm werden lassen.

Schatzsuche im Dunkeln

Nutzen Sie beim Kindergeburtstag eine Besonderheit des Herbstes: es wird früh dunkel. Und Dunkelheit macht für Kinder jeden Programmpunkt spannender. Den Kindern ist meist egal, wie das Wetter ist. Schreiben Sie auf jeden Fall in die Einladungskarte: „Wir werden bei jedem Wetter nach draußen gehen. Bitte bringt wetterfeste Kleidung mit.“

Ideen zu Schatzsuche oder Nachtwanderung

Spielen und Vorlesen beim Kindergeburtstag

Zu einem gelungenen Kindergeburtstag gehört dazu, dass Sie ruhigere Aktionen planen, wie Spielen oder Vorlesen. Greifen Sie dazu auf meine kurzen Vorlese-Geschichten zurück und die Spielideen.

Tipps zum Geburtstagmotto Halloween

Ein Kindergeburtstag im Oktober oder November ist entspannter

Gegraust hat es mir, als die ersten Kindergeburtstage meiner Kinder im Herbst und Winter vor mir lagen. Doch nach zahlreichen Jahren kann ich sagen: der Juli-Geburtstag meines Sohnes war niemals schöner als die Kindergeburtstage im Herbst und Winter. Im Gegenteil waren die letztgenannten entspannter.

Denn im Sommer hoffen Sie auf perfektes Wetter, planen danach und können übel hereinfallen. In der kühleren Jahreszeit bereiten Sie sich auf jedes Wetter vor und sind gewappnet. Ich bin sicher, auch Sie werden mit Ihrer Familie großen Spaß haben an den Kindergeburtstagen im Oktober und November.

Bildnachweis: Rawpixel.com / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: