Hobby & Freizeit Praxistipps

Kindergeburtstag: Das Spiel „lachende Baumstämme“ (Teil 9)

Lesezeit: < 1 Minute Hier lernen Sie ein Spiel kennen, das Sie beim Kindergeburtstag ohne Vorbereitung einsetzen können, wenn die Luft raus ist. Die "lachenden Baumstämme" bringen die kleinen Gäste dazu, sich kichernd durch den Raum zu kugeln.

< 1 min Lesezeit

Kindergeburtstag: Das Spiel „lachende Baumstämme“ (Teil 9)

Lesezeit: < 1 Minute

Spiel für Kindergeburtstag nur zum Spaß
Es gibt verschiedene Arten von Spielen, die einen Kindergeburtstag zum Erfolg werden lassen. Wettkampfspiele oder welche bei denen Kinder ausscheiden. Bei dem Spiel "die lachenden Baumstämme" gibt es keine Sieger und keine Verlierer. Die Kinder müssen kein besonderes Talent mitbringen. Jedoch sollten sie keine Berührungsängste haben. Es ist ein Vertrauensspiel, da die Kinder Körperkontakt haben.

Das Spiel ist umso lustiger, je mehr Kinder mitmachen. 4 Kindergeburtstagsgäste sollten es mindestens sein und diese mindestens 5 Jahre alt. Möchte ein Kind nicht mitmachen, sollten Sie es nicht zwingen. Vielleicht bekommt es Lust, wenn es sieht, wie viel Spaß die anderen beim Spiel haben.

Los geht das Spiel beim Kindergeburtstag
Sie brauchen keine Utensilien. Jedoch sollte freier Platz im Zimmer sein. Bitte achten Sie darauf, dass die Gäste des Kindergeburtstages keine Gürtel oder Armbanduhren tragen, die piken könnten. Auch große Ohrringe sollten die Kinder ablegen, um sich nicht zu verletzen.

  • Ein mutiges Kind bleibt stehen.
  • Die anderen legen sich dicht hintereinander auf den Fußboden, wie Baumstämme, die zu einem Floß verbunden werden.
  • Nun darf sich das einzelne Kind vorsichtig quer zu den "Baumstämmen" darüber legen. Vielleicht hilft ein Erwachsener dabei.
  • Liegt das Kind, beginnen die "Baumstämme" sich in die gleiche Richtung zu bewegen – sie rollen. Dabei transportieren Sie das oben liegende Kind durch das Zimmer.
  • Ist der Raum durchrollt – meist kreuz und quer – wird getauscht und ein anderes Kind darf sich auf die Baumstämme legen.

Was denken Sie, warum das Spiel "lachende Baumstämme" heißt? Das Lachen und Kichern wird Sie noch lange an den Kindergeburtstag zurück denken lassen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: