Familie Praxistipps

Kinder basteln einen Drachen aus Filz

Lesezeit: 2 Minuten Abgesehen vom Filz verwenden Sie und Ihr Kind beim Basteln dieses Drachen fast nur Materialien aus Resten. Es ist erstaunlich, wie mit wenigen Mitteln ein kreativer Deko-Drachen entsteht.

2 min Lesezeit

Kinder basteln einen Drachen aus Filz

Lesezeit: 2 Minuten

Bastelideen im Herbst: Drachen aus Filz
Material:

  • roter Filz (mindestens 4 mm dick)
  • roter, oranger und gelber Filz (1-2 mm dick)
  • Wackelaugen oder Knöpfe
  • Bindfaden oder Wolle
  • Rest schwarzer Bast
  • schwarze Wollreste
  • Bastelleim
  • Nähnadel und Garn
  • Bleistift
  • Schere, Lineal

Kinder basteln einen Drachen aus Filz
Ein freches Gesicht  

Anleitung für den Drachen aus Filz
Zeichnen Sie die Drachenform mit dem Bleistift auf den dicken Filz: Ziehen Sie eine Linie von 20 Zentimetern Länge. Auf der Höhe von 8 Zentimetern nach beiden Seiten Linien von 7 Zentimetern Länge ziehen. Die Endpunkte verbinden. Den Drachen ausschneiden.

Bindfaden doppelt legen und den Aufhänger in der gewünschten Länge am oberen Ende des Drachens auf der Rückseite aufkleben.

Schleifen herstellen: Zeichnen Sie auf den dünnen Filz Rechtecke von 4 x 3 Zentimeter Länge. Für den Drachen brauchen Sie 5 gelbe und 3 rote Schleifen. Alternativ können Sie auch Stoffreste oder farbiges Transparentpapier nehmen. Die Rechtecke ausschneiden und in der Mitte leicht zu einer Schleife falten. Am besten mit einer Nähnadel und Garn festnähen.

Zwei gelbe Schleifen rechts und links vorne auf die Drachenspitzen kleben. Die anderen Schleifen in regelmäßigen Abständen auf einen Bind- oder dicken Wollfaden legen. Festkleben oder festbinden. Den Schwanz auf die unter Spitze des Drachens kleben. Zwischendurch trocknen lassen.

Die Wackelaugen oder Knöpfe aufkleben. Eine runde Nase aus orangem Filz oder Tonpapier ausschneiden und aufkleben. Für den Schnurbart 4 bis 5 Baststücke in der gewünschten Länge zuschneiden. In der Mitte zusammenbinden und den Bast etwas auseinander zupfen. Unter die Nase kleben.

Der Mund besteht aus 2 Fäden schwarzer Wolle. Am besten geht das Aufkleben der Fäden mit einer Pinzette.

Unser Tipp: Basteln Sie und Ihr Kind mehr als einen Drachen und verschenken Sie die hübsche Dekoration an die Großeltern oder andere liebe Bekannte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: