Praxistipps Reisen

Kanada: Ihre Chancen als Auswanderer (I)

Kanada ist eins der klassischen Ziele für Europäer, denen es zu Hause nicht mehr gefällt. Etwa 235.000 neue Bürger kommen jedes Jahr in dieses riesige Land, in dem ganze 30 Millionen Menschen leben (3,6 Menschen pro Quadratmeter; in Deutschland: 229).

Kanada: Ihre Chancen als Auswanderer (I)

Seit 2001 ist das jährliche Bevölkerungswachstum auf 4 Prozent zurückgegangen – Einwanderung wird deshalb ausdrücklich gefördert. Einem verabschiedeten Fünfjahresplan zufolge sind viele Berufgruppen, für die eine Kanada-Residenz bisher nur schwer zu bekommen war, jetzt wieder willkommen. Vor allem Unternehmer und Facharbeiter werden gesucht. Und noch eine Neuerung: Auch Paare ohne Trauschein können sich inzwischen um eine gemeinsame Aufenthaltsgenehmigung in Kanada bewerben.

Wichtigstes Kriterium für die kanadische Einwanderungsbehörde ist, dass der Bewerber glaubhaft nachweisen kann, dass er auf absehbare Zeit nicht dem kanadischen Sozialsystem zur Last fallen wird.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Sprache: möglichst Englisch fließend und in Quebec außerdem Französisch.

Lesen Sie morgen: „Kanada: Ihre Zukunft als Fachmann oder Unternehmer“

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: