Gesundheit Praxistipps

Kalorientabelle 4: Fleisch und Wurst

Lesezeit: < 1 Minute Diese Kalorientabelle besteht aus zwei Teilen, Wurstwaren und Fleisch. Die Angaben sind jeweils auf 100 Gramm des Nahrungsmittels bezogen. Fleisch enthält nicht nur viel Eiweiß - wie die Kalorientabelle zeigt, enthalten einige Fleischsorten auch überraschend wenig Kalorien.

< 1 min Lesezeit
Kalorientabelle 4: Fleisch und Wurst

Kalorientabelle 4: Fleisch und Wurst

Lesezeit: < 1 Minute

Auch wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie nicht auf Fleisch und Wurst verzichten. Einige Sorten haben zwar sehr viele Kalorien, Sie finden aber in der Kalorientabelle auch Fleisch- und Wurstwaren, die für eine kalorienbewusste Ernährung geeignet sind.

In der folgenden Kalorientabelle können Sie sehen, dass Geflügel mehr Kalorien hat als beispielsweise Kalb oder Lamm. Auch bei den Wurstwaren ist die Sache eindeutig: Wenn Sie auf Diät sind, sollten Sie Schinken mit nur 190 Kalorien der Salami mit 368 Kalorien pro 100 g vorziehen.

Kalorientabelle 4: Fleisch und Wurst, Teil 1: Fleisch

Fleischsortekcal auf 100 g
Schweinefilet106
Schweineschnitzel105
Schweinekotelett148
Rinderfilet120
Rinderbraten160
Kalbfleisch (Filet)94
Kalbfleisch (Kotelett)114
Kalbsschnitzel100
Hammel- und Lammfleisch (Filet)114
Ente227
Gans340
Huhn165
Pute210
Kaninchen150

Kalorientabelle 4: Fleisch und Wurst, Teil 2: Wurst

Wurstsortekcal auf 100 g
Bierschinken170
Blutwurst300
Cervelatwurst395
Leberkäse298
Frankfurter270
Jagdwurst203
Leberwurst330
Mortadella340
Salami368
Schinken (roh)190
Schinken (gekocht)190
Weißwurst290
Wiener Würstchen300

Bildnachweis: Brebca / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: