Lebensberatung Praxistipps

Ist Paarberatung wirklich sinnvoll?

Lesezeit: < 1 Minute Viele Paare merken, dass sie alleine Probleme nicht bewältigen können. Lohnt sich aber Paarberatung oder Paartherapie wirklich? Man streitet sich ja sowieso nur noch oder "hat sich nichts mehr zu sagen". So sollte man sich ja lieber gleich trennen – oder? Manchmal ja. Sehr oft kann Beratung aber auch in solch einem Fall noch sehr viel helfen und retten. Lesen Sie hier, warum Sie in schwierigen Situationen die Paarberatung ausprobieren sollten.

< 1 min Lesezeit
Ist Paarberatung wirklich sinnvoll?

Autor:

Ist Paarberatung wirklich sinnvoll?

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn Paare nur noch streiten…

Wenn Paare sich nur noch streiten – oder nur noch anschweigen – liegt natürlich nahe, über Trennung nachzudenken. Diese kann auch nötig sein. Zumindest wenn Gewalt, Missbrauch oder dergleichen im Spiel ist. Oder wenn es einfach nicht (mehr) passt.

Heftige Streits können Zeichen für tiefe Verletzungen sein

Andererseits können gerade auch heftige Streits Zeichen für tiefe Verletzungen sein, die man sich zuvor zugefügt hat. Deren Grundlage aber auch eigentlich große, auch positive, Gefühle sein können. Dann wiegen aber natürlich auch Enttäuschungen, Verletzungen, Missverständnisse und dergleichen umso mehr, tun umso mehr weh.

Es könnte also sogar letztlich – sehr oft – ein Zeichen für eine ursprünglich sehr gute, tief gehende Beziehung sein. Die man dann aber auch durchaus retten kann (und sollte). Professionelle Beratung kann hier durchaus sehr helfen, sie bietet einige neue Impulse, Sichtweisen, Methoden.

Probieren Sie die Paarberatung einfach aus

Geben Sie nicht so einfach auf. Um nichts unversucht zu lassen, probieren Sie die Paarberatung einfach aus. Wenn es nicht klappt, bereuen Sie später zumindest nichts und Sie werden nicht hin und wieder von Zweifeln geplagt, ob doch noch etwas möglich gewesen wäre.

Außerdem gibt es immer etwas zu klären. Sollten Sie in der Paarberatung feststellen, dass Ihre Beziehung nicht mehr zu kitten ist, können die Berater helfen, offene Fragen zu klären. Was wird z. B. aus den Kindern? Wer zieht aus?

Fazit: Ohne Paarberatung hat man nicht alles Mögliche versucht, mit Beratung kann man viel gewinnen

Ohne Paarberatung bleiben fast immer Zweifel und in vielen Fällen auch große ungeklärte Missverständnisse. Die Missverständnisse hätten geklärt werden können. Das ist auch wichtig für eine neue Beziehung. Sonst bleiben nach einer Trennung oft Zweifel: Liegt das Scheitern der Beziehung an mir? Warum habe immer ich diese Probleme in einer Beziehung?

Bildnachweis: BestForYou / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: