Computer Praxistipps

iPhone 14 Hülle – der ultimative Fallschutz

iPhone 14 Hülle – der ultimative Fallschutz

iPhone 14 Hülle – der ultimative Fallschutz

Gerade rechtzeitig zum Beginn der Schule hat Apple das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max vorgestellt. Diese beiden Smartphones sind laut Experten die fortschrittlichsten in der Pro-Reihe, die der Hersteller jemals auf den Markt gebracht hat. Damit kam auch ein neues Design, um den Benutzern eine intuitive Art und Weise zu bieten, ihr Smartphone zu verwenden. Das iPhone 14 ist eine teure Anschaffung, die am besten mit einer gut passenden iPhone 14 Hülle geschützt wird. Obwohl diese Hüllen an jedem iPhone angebracht werden sollten, eignen sie sich besonders gut für Kinder und Jugendliche, wo es schon einmal heftig hergehen kann.

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max sind in vier wunderschönen neuen Oberflächen erhältlich: Violett, Silber, Gold und Space Black. Die Vorbestellungen begannen am Freitag, dem 9. September, und sind ab Freitag, den 16. September, erhältlich. 

Einige technische Daten

Das iPhone 14 und das iPhone 14 Pro Max werden von einem A16 Bionic Chip angetrieben. Der schnellste Chip, der jemals in ein Smartphone eingebaut wurde. 

Auch die 48-MP-Hauptkamera lässt die Herzen aller Fotografen höher schlagen. Niemals zuvor gab es ein Smartphone mit einer 48-MP-Kamera. Außerdem ist das iPhone mit einem Quad-Pixel-Sensor und Photonic Engine ausgestattet. Auch die Bild-Pipeline wurde verbessert, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Aufnahmen zu machen. Diese bahnbrechenden Fortschritte machen das iPhone unverzichtbar für alltägliche Aufgaben, kreative Projekte und jetzt auch für Notfallsituationen mit Funktionen wie der Crash Detection. Ein Grund mehr Ihr neues Smartphone mit einer iPhone 14 Hülle, die einen ultimativen Fallschutz bietet, zu schützen.

Ein atemberaubendes Design und das fortschrittlichste Display des Smartphones

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max bieten ein wunderschönes Design aus chirurgischem Edelstahl und strukturiertem Mattglas in vier atemberaubenden Farben. Beide Modelle sind in den Größen 16 cm und 17 cm erhältlich. Sie verfügen über ein neues Super Retina XDR-Display mit ProMotion, das zum ersten Mal bei einem iPhone ein Always-On-Display bietet, das durch eine neue 1Hz-Bildwiederholrate und mehrere energieeffiziente Technologien ermöglicht wird. Dadurch wird der neue Sperrbildschirm noch nützlicher. Er zeigt Uhrzeit, Widgets und Live-Aktivitäten auf einen Blick an. Das fortschrittliche Display bietet außerdem die gleiche HDR-Spitzenhelligkeit als auch die höchste Outdoor-Spitzenhelligkeit, die es jemals in einem Smartphone gab: bis zu 2000 nits, was 6.650 ANSI-Lumen gleichzusetzen ist. Damit ist das iPhone 14 doppelt so hell wie das iPhone 13.

Das Display hat abgerundete Ecken, die einem schönen geschwungenen Design folgen, und liegen innerhalb eines Standard Rechtecks.

Ein interaktives Benutzererlebnis

Das Dynamic Island bietet neue Möglichkeiten, mit dem iPhone zu interagieren. Das Design lässt die Grenzen zwischen Hardware und Software verschwimmen und passt sich in Echtzeit an, um wichtige Alarme, Benachrichtigungen und Aktivitäten anzuzeigen. Mit der Einführung der Dynamic Island wurde die True Depth Kamera so umgestaltet, dass sie weniger Platz auf dem Display beansprucht. Ohne den Inhalt des Bildschirms zu beeinträchtigen, bleibt die Dynamic Island aktiv, sodass der Benutzer durch einfaches Antippen und Halten auf die Bedienelemente zugreifen kann. Laufende Hintergrundaktivitäten wie Karten, Musik und die Uhr bleiben sichtbar und interaktiv.

Bildnachweis: Konstantin Savusia / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: