Computer Praxistipps

iPad zum Firmware-Update in den DFU Mode versetzen

Lesezeit: < 1 Minute Das iPad muss gelegentlich in den DFU Mode versetzt werden, um eine neue Firmware einzuspielen, ein Jailbreak vorzunehmen oder wieder Zugriff auf das iPad zu erhalten, wenn das Passwort vergessen wurde. Sie können diese Anleitung auch für Ihr iPhone nutzen.

< 1 min Lesezeit

iPad zum Firmware-Update in den DFU Mode versetzen

Lesezeit: < 1 Minute

DFU Mode zum Downgrade des iPad von iOS 5 auf iOS 4.3, Jailbreak oder bei Passwort-Panne
Für iPad oder iPhone ist der DFU Mode sehr wichtig, auch wenn er nur selten benötigt wird. Denn DFU Mode steht für "Device Firmware Update Mode" oder in deutscher Übersetzung "Modus zur Aktualisierung der Firmware des Geräts".

Die Firmware ist in diesem Fall das Betriebssystem des iPad oder iPhone, also das iOS. Die Anwendung beschränkt sich nicht nur auf ein Update, also eine Aktualisierung der Firmware, auch ein Downgrade, also das Wiederherstellen einer älteren iOS-Version, ist damit möglich.

Dies kann zum Beispiel sinnvoll sein, wenn Sie demnächst das neue iOS 5 einspielen und feststellen, dass damit Fehler auftreten oder Ihre Anwendungen nicht wie gewünscht laufen. Derzeit gibt es auch noch keinen Jailbreak für iOS 5.

Jailbreak
Ein Jailbreak oder "Gefängnisausbruch" hebt die durch Apple gesetzten Einschränkungen bei iOS auf, allerdings ohne Unterstützung von Apple. Verläuft der Jailbreak erfolgreich, können Sie anschließend Anwendungen installieren, die nicht von Apple freigegeben sind. Anderenfalls benötigen Sie das offizielle iOS zurück – und damit zum zweiten Mal den DFU Mode.

Passwort vergessen?
Eine weitere wichtige Anwendung des DFU Mode ist eine Passwort-Panne. Vergessen Sie Ihr Passwort oder vergibt jemand als "Scherz" bei einem ungeschützten iPad ein Kennwort, haben Sie keinen Zugriff mehr darauf.

Spielen Sie in einem solchen Fall über den DFU Mode die Firmware wieder neu ein. Sie verlieren dabei zwar Ihre Einstellungen und eventuell auch Daten, aber diese können Sie über iTunes wieder herstellen. Das geht natürlich nur, wenn Sie regelmäßig Ihr iPhone oder iPad mit iTunes synchronisieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: