Praxistipps Reisen

Internationaler Museumstag 2009

Lesezeit: < 1 Minute Zum internationalen Museumstag laden am 17. Mai 2009 zahlreiche Museen weltweit ein. Nationale und internationale Museen bieten den Besuchern die vielfältigsten Impressionen und vermitteln ebenso viele Informationen und Geschichten. Mal aus längst vergangenen Zeiten und mal sind die Geschichten noch gar nicht so lange her. Oftmals können so ganze Entwicklungen von Technologien oder auch die Entwicklung von Autos nachempfunden werden.

< 1 min Lesezeit

Internationaler Museumstag 2009

Lesezeit: < 1 Minute

Zu den schönsten Museen gehören so sicherlich die Eisenbahnmuseen sowie die Museen, die sich der Entwicklung des Autos widmen. Ebenso weltweit vertreten sind unter anderem die bedeutendsten Kunstmuseen mit einzigartigen Schätzen. Sie befinden sich sehr oft in einzigartigen Bauwerken, die schon vor dem Besuch eine Bereicherung bilden, wie Sie sich nicht nur am internationalen Museumstag überzeugen können. So erwarten Sie der Charme und die Magie von Burgen, Schlössern und Altertümern.

Nun ist es wieder soweit und es jährt sich zum 32. Mal der internationale Museumstag. In Österreich, der Schweiz und in Deutschland steht dieser Tag unter dem Motto "Museen und Tourismus“. Kombiniert werden kann die Teilnahme an diesen Veranstaltungen mit einem Besuch in der Nacht der Museen. Dabei handelt es sich um die 5. Nacht der Museen, die in Europa veranstaltet wird.

Zu den zehn Museen, die sich allein in Berlin beteiligen, gehört das Deutsche Historische Museum. Insgesamt beteiligen sich allein in Deutschland über 1.600 Museen an den Aktionen dieses Tages. Für die Schweiz werden sich etwa 200 Museen an diesem Tag mit besonderen Aktivitäten beteiligen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: