Computer Praxistipps

Ihre Bilder mit einem Wasserzeichen versehen in 3 Schritten

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie auch schon einmal Bilder gesehen, die mit einem Wasserzeichen geschützt wurden? Der Urheber der Fotos verhindert so unerlaubte Kopien seiner Aufnahmen. Üblicherweise benötigen Sie zum Erstellen einer solchen grafischen Signatur ein mehr oder weniger aufwendiges Bildbearbeitungsprogramm. Wie Sie Wasserzeichen auf Ihren Fotos auch kostenlos erstellen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

2 min Lesezeit

Ihre Bilder mit einem Wasserzeichen versehen in 3 Schritten

Lesezeit: 2 Minuten

Auch dann, wenn Sie kein professioneller Fotograf sind, können Sie ein Interesse daran haben, dass Ihre Bilder Ihr geistiges Eigentum bleiben. So posten viele Anwender Ihre Fotos in sozialen Netzwerken, die sich teilweise im Kleingedruckten das Recht reservieren, Bilder von Nutzern zu Werbezwecken einzusetzen oder anderwärtig weiter zu verwenden. Mit einem Wasserzeichen können Sie Ihre Fotos dagegen effektiv schützen. Als Wasserzeichen können Sie einen mehr oder weniger dezent platzierten Text auf Ihr Foto aufbringen. Das optimale Tool dazu ist das Programm TSR Watermark, das für die private Anwendung kostenlos zu haben ist.

Wasserzeichen ganz einfach erstellen mit TSR Watermark

Eine einfache Methode, Fotos mit einem Wasserzeichen zu versehen, bietet Ihnen die Software TSR Watermark. Positiv fällt die einfache Bedienung des Tools auf. Die drei Arbeitsschritte Bilderauswahl, Wasserzeichen hinzufügen und Speichern sind unter thematischen Registern gespeichert. So bietet das Programm eine Vielzahl von Funktionen an, ohne unübersichtlich zu werden. Bevor Sie mit TSR Watermark arbeiten, empfehle ich, die Sprache auf Deutsch umzustellen. Klicken Sie dazu auf "Select language" und wählen Sie aus dem Aufklappmenü den Eintrag "Deutsch" aus.

Erstellen Sie ein Wasserzeichen für Ihre Bilder in 3 Schritten

  1. Aktivieren Sie dazu das Register "Dateien und Markieren". Hier legen Sie fest, welche Bilder mit einem Wasserzeichen versehen werden sollen. Dazu können Sie wahlweise ein einzelnes Foto, mehrere Bilder oder ein komplettes Verzeichnis auswählen. Um die Auswahl zu tätigen, klicken Sie auf "Datei". Bestimmen Sie über die Windows-üblich Dateiauswahl, welche Fotos Sie bearbeiten möchten und klicken Sie dann auf "Öffnen".
  2. Wechseln Sie jetzt zum Register "Einstellungen und Wasserzeichen". Geben Sie jetzt unter "Text für Wasserzeichen eingeben" den Text ein, der auf Ihrem Foto eingeblendet werden soll. Im linken Bereich können Sie den Text zusätzlich formatieren, indem Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen" klicken. TSR Watermark stellt Ihnen einige interessante Vorlagen zur Verfügung. Unter anderem können Sie das Wasserzeichen über die Optionsfelder unter "Stelle im Bild für Wasserzeichen" positionieren.
  3. Klicken Sie jetzt auf das dritte Register mit der Bezeichnung "Markierte Bilder speichern als…". Klicken Sie unter "Zielverzeichnis" auf "Auswählen" und legen Sie fest, in welchem Ordner die Bilder mit eingefügtem Wasserzeichen gespeichert werden sollen. Klicken Sie anschließend auf "Start", um die Speicherung vorzunehmen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: