Homöopathie Praxistipps

Homöopathie für Kinder: Selbstheilende Kräfte

Lesezeit: < 1 Minute In der Homöopathie für Kinder spielen selbstheilende Kräfte eine große Rolle. Die Fähigkeit, sich selbst zu heilen, wohnt jedem Menschen inne. Unsere Kinder zeigen uns deutlich und unverstellt, wann sie Hilfe benötigen. Die Art und Weise, wie sie dies tun, gibt Hinweise auf das homöopathische Heilmittel. Immer mehr bewusste Eltern entscheiden sich, Homöopathie für ihre Kinder in Anspruch zu nehmen. Die Vorteile liegen auf der Hand.

< 1 min Lesezeit

Homöopathie für Kinder: Selbstheilende Kräfte

Lesezeit: < 1 Minute

Homöopathie für Kinder: Impulse setzen
Homöopathie für Kinder kommt dann zum Einsatz, wenn der Körper nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu heilen. 

Bei gesunden Menschen ist das Immunsystem in der Lage, Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger in Schach zu halten. Wir alle sind ihnen täglich ausgesetzt. Der Körper trainiert so. Ein geschwächtes System reagiert allerdings mit einer Erkrankung und kommt ohne einen heilenden Impuls nicht wieder auf den Weg.

Homöopathie für Kinder: Unterdrücken oder heilen
Natürlich können Sie bei einer Durchfallerkrankung ihres Kindes sofort ein Medikament geben, das den Durchfall blockiert. Dann müssen Sie sich mit dem Durchfall nicht mehr beschäftigen. Aber ist die Ursache dadurch behoben? Ist ihr Kind wieder gesund? Nein. Der Ursache wurde einfach ihr Ausdruck genommen.

Da Kinder im Allgemeinen noch einen sehr guten Ausdruck haben, eignet sich die Homöopathie für Kinder hervorragend. Durch genaue Beobachtung und Untersuchung der Homöopathin und Beschreibung der Eltern wird der Zustand erfasst und ein Heilmittel verabreicht.

So kommt der Körper wieder auf die richtige Spur und weiß sich wieder selbst zu helfen.

Homöopathie für Kinder: Eine Entwicklungschance
Längst haben Eltern eingesehen: Wenn wir unseren Kindern alles abnehmen, dann werden sie nicht lebensfähig. Wenn sie nie geübt haben, sich zur Wehr zu setzen, haben sie für die Attacke auf dem Schulhof keine erworbenen Kompetenzen parat.

Die Homöopathie setzt im Krankheitsfall heilende Impulse, damit der Körper die eigene Abwehr mobilisiert. So entstehen Abwehrkräfte für die Zukunft.

Die Klassische Homöopathie bietet für Kinder und Erwachsene eine große Entwicklungschance!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: