Homöopathie Praxistipps

Homöopathie bei Ohrenschmerzen: Otitis media (Mittelohrentzündung)

Lesezeit: 2 Minuten Ohrenschmerzen - Otitis media: Ist Ihr Kind auch schon mal Samstagnacht aufgewacht mit lautem Geheul? Immer am Wochenende. Soll man den Notarzt verständigen? Was ist überhaupt los? Das Kind hält sich das Ohr und schreit. Fühlen Sie sich dann überfordert und haben Angst um Ihr Kind? Vielleicht haben Sie das auch schon häufiger durchgemacht, sind ein alter Hase und wissen, was zu tun ist. Die Homöopathie hält einige Arzneien für die akute Mittelohrentzündung bereit. Aber auf die Symptome kommt es an.

2 min Lesezeit
Homöopathie bei Ohrenschmerzen: Otitis media (Mittelohrentzündung)

Homöopathie bei Ohrenschmerzen: Otitis media (Mittelohrentzündung)

Lesezeit: 2 Minuten

Otitis media – Mittelohrentzündung

Eine Mittelohrentzündung entwickelt sich meist als Folgeerkrankung. Es gibt eine Art Belüftungsschaft für das Ohr. Durch einen Schnupfen kann dieser verstopfen. Dann vermehren sich Bakterien, es kommt zu einem Erguss, der schmerzhaft gegen das Trommelfell drückt.

In selteneren Fällen lösen Viren die Mittelohrentzündung aus, z. B. die Masernviren oder Grippeviren. Das Ergebnis sind zumeist starke, stechende Schmerzen begleitet von Fieber. Bei unsachgemäßer Behandlung kann es zu Hörproblemen kommen.

Homöopathische Arzneien gegen Otitis media

In der Homöopathie fragen wir nicht so sehr nach dem Namen der Bakterie. Für uns kommt es darauf an, welche Symptome im Vordergrund stehen. Es empfiehlt sich für genau solche Fälle mit einer homöopathischen Hausapotheke ausgerüstet zu sein. Aber nur nach Absprache und ausführlicher Erstanamnese sollte eigenständig zu den sehr tiefgreifend wirkenden Mitteln gegriffen werden. Wie komplex die Homöopathie den Menschen betrachtet möchte ich anhand von Ohrenschmerzen aufzeigen.

Das Anfangsstadium bei Otitis media: Ferrum Phosphoricum

Ein Kind kann die Qualität des Schmerzes selten  beschreiben. Falls die Ohrenschmerzen plötzlich einsetzen und anfangs eher dumpf und dann hartnäckig werden, mit Sekretstau und Entzündung, dann ist an Ferrum phosphoricum zu denken.

Es gilt das Kind genau zu beobachten. Können Sie feststellen, dass sich die Gesichtsfarbe verändert? Von blass auf rot? Vielleicht bezieht sich dieses Symptom bei Ihrem Kind auch nur auf das Ohr. Falls Ihr Nachwuchs auch im gesunden Zustand eher blass ist und schnell ermüdet, dann könnte Ferrum Phosphoricum hier den Fall heilen.

Fazit

Die Homöopathie kann bei einer akuten Mittelohrentzündung mit unterschiedlichen Arzneien dem Leiden ein rasches Ende bereiten. Wie sorgsam sie jedoch beobachten sollten, bevor ein Heilmittel verabreicht wird, möchte ich in dieser Artikelserie verdeutlichen.

Eine Erstanamnese empfiehlt sich in jedem Fall, denn dann kann die behandelnde Homöopathin abschätzen um welchen Reaktionstyp es sich handelt und welche Arzneien am ehesten in Ihre individuelle Hausapotheke gehören. So überwinden Sie auch eine Otitis media in Kürze.

Bildnachweis: ???? ????????? / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: