Hobby & Freizeit Praxistipps

Holz: Gestalten, Basteln, Malen – Teebox aus Holz (Teil 5)

Lesezeit: 2 Minuten Holzartikel bieten auch immer eine schöne Geschenkidee. Für Teeliebhaber eignet sich so eine Teebox aus Holz als schönes Mitbringsel oder als Geschenk zu besonderem Anlass. Sie kann auch für andere Zwecke als Aufbewahrung dienen. Malen und Dekorieren, Beizen und Lackieren können hier zum Einsatz kommen.

2 min Lesezeit

Autor:

Holz: Gestalten, Basteln, Malen – Teebox aus Holz (Teil 5)

Lesezeit: 2 Minuten

Ein Geschenk für Teeliebhaber
Für Teeliebhaber eignet sich eine Teebox aus Holz in jedem Fall. Eine besondere Geschenkidee haben Sie, wenn Sie eine Teebox aus Holz, selbst verzieren, gestalten und dekorieren.  So erhält das Geschenk eine persönliche Note. Ein individuelles Geschenk aus Holz hinterlässt mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck.

Teebox aus dem Bastelbedarf
Mit etwas Glück bekommen Sie eine Box aus unbehandeltem Holz im Bastelbedarf. Diese können Sie dann nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten und dekorieren. Unbehandeltes Holz hat den Vorteil, dass Sie verschiedene Techniken ausprobieren können.

Teebox aus dem Einzelhandel
Auch im Einzelhandel und besonders im Internet gibt es eine ganze Palette von schönen Holzboxen, die in Form und Farbe variieren und auch die Preislage hält für jeden Geldbeutel etwas bereit. So eine Box aus Holz ist dann schon behandelt, entweder naturfarben lackiert, weiß angestrichen, teils auch schon mit Schrift. Sie sparen sich dabei einige Arbeitsschritte, könne aber die Teebox noch wunderschön gestalten.

Beizen, Lasieren, Malen
Unbehandeltes Holz bekommt mit Holzbeize einen interessanten Farbton und eine erste Behandlung. Durch die Beize können Sie verschiedene Holzarten imitieren. Holzlasur kann ebenfalls reizvoll wirken. Lassen Sie sich im Baumarkt beraten, welche Lasur geeignet ist. Vorbehandeltes und farbig gestrichenes Holz eignet sich für Acrylmalerei. Tipp: Kennen Sie die Einrichtung des zu Beschenkenden? Eine Teebox, passend zu den Möbeln oder zu den Einrichtungsgegenständen wird bestimmt gut ankommen.

Brandmalerei
Haben Sie eine Teebox aus unbehandeltem Holz, können Sie Muster einbrennen. Dazu eignet sich schon ein einfacher Lötkolben. Es gibt aber auch komplette Brenngarnituren mit Motivspitzen. Wenn Sie das Brennhobby weiter ausführen wollen, kann sich so eine Anschaffung lohnen. Nach dem Brennen wird die Oberfläche versiegelt und lackiert, falls Sie dem Holz seinen Naturton erhalten wollen. Eine weitere Möglichkeit zum Gestalten und Dekorieren bietet die Acrylmalerei. Zwischen den Mustern der Brandmalerei fügen Sie mit Acrylfarben fröhliche Blumenmuster und Blätter ein.

Verzieren Sie die Teebox mit Serviettentechnik
Sowohl eine gebeizte, lasierte oder einfarbig bunte Teebox aus Holz erhält mit Serviettentechnik eine wunderschöne Dekoration. Tipp: Verwenden Sie für die Serviettentechnik helle Untergründe. Das dunklere Holz scheint sonst durch das Motiv hindurch und büßt dadurch seine Farbbrillanz ein.

Lesen Sie  auch die anderen Beiträge zur Serviettentechnik und die Anleitung, falls Sie noch ungeübt sind. Weiterhin gibt es auch im Portal "Gestalten und Dekorieren" Tipps und Hinweise für den Umgang mit Acrylfarben. 

Viel Spaß bei Ihrer Geschenkidee aus Holz!

 Lesen Sie in dem Beitrag Originelle Geschenkidee: Teebox mit Karrieretee, wie Sie die Teebox noch mit besonderen Teebeuteln aufpeppen und Ihre Glückwünsche besonders hervorheben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: