Hobby & Freizeit Praxistipps

Hochzeit von Prinz Willam und Kate – feiern Sie eine Traumhochzeit, noch besser als die Royals

Lesezeit: 2 Minuten Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton beschäftigt die halbe Welt. Für die einen ist es ein Traum, so zu heiraten. Für die anderen eher abschreckend. Wie geht es Ihnen damit? Finden Sie es heraus und ich verrate Ihnen, warum Sie es als Brautpaar in der Hand haben, eine noch schönere Hochzeit zu feiern als das königliche Brautpaar.

2 min Lesezeit

Hochzeit von Prinz Willam und Kate – feiern Sie eine Traumhochzeit, noch besser als die Royals

Lesezeit: 2 Minuten

Hochzeit von Prinz William und Kate – große Geheimniskrämerei
Viel gibt das englische Königshaus nicht bekannt über die Hochzeit von Prinz William und seiner Braut Kate. Fest steht, sie heiraten am 29. April 2011 um 12 Uhr unserer Zeit. Das Ja-Wort geben sie sich in London in der Westminster Abbey. Sicher wird es eine Hochzeitskutsche geben, ein märchenhaftes Brautkleid und eine lange lange Gästeliste.

Wäre es ein Traum für Sie, so zu heiraten oder gruselt es Sie beim Gedanken, in die Rolle von Prinz William und Kate zu schlüpfen? Machen Sie den Test.

Ist die Hochzeit von Prinz William und Kate für Sie Traum oder Alptraum?

  • Würde es Ihnen gefallen, zu Ihrer Hochzeit Hunderte von Menschen aus aller Welt einzuladen, die Sie gar nicht kennen?
  • Würden Sie sich freuen, den Verlobungsring Ihrer verstorbenen Schwiegermutter am Finger zu tragen? Der leider kein Garant ist für dauerhafte romantische Liebe.
  • Wie fänden Sie es, dass Hundert Millionen Menschen am Bildschirm darauf warten, dass Sie Ihren frisch angetrauten Ehepartner auf dem Balkon küssen?
  • Wie würden Sie sich als Ehemann in einem maßgeschneiderten Frack fühlen?
  • Wie gut würde Ihnen als Braut in den Wochen vor der Hochzeit wohl das Essen schmecken, wenn klar wäre: die ganze Welt blickt kritisch auf Ihre Taille?
  • Stellen Sie sich vor, halb England schlürft den Morgentee aus einer kitschigen Tasse, die bedruckt ist mit Ihrem Verlobungsfoto.
  • Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn die Medien danach verlangten, dass Sie eine Super-Wahnsinns-Top-Hochzeit feiern und gleichzeitig anprangerten, dass die Ausgaben dafür schwer auf dem britischen Steuerzahler lasten?

Das sind nur einige Gedanken dazu, unter welchem Druck Prinz William und Kate vor ihrer Hochzeit stehen müssen. Und dass selbst das königliche Brautpaar sich vielleicht eine ganz andere Hochzeit wünschte, wenn es möglich wäre.

Ist die Hochzeit für Prinz William und Kate traumhaft?
Von Prinz William ist bekannt, dass er sehr zurückhaltend mit der Presse umgeht. Könnten Prinz William und Kate frei wählen wie sie ihre Hochzeit gestalten möchten – vielleicht wäre die Feier luxuriös wie im Märchen. Jedoch vermutlich fände sie statt im unbeobachteten Kreis von Familie und Freunden.

Merken Sie, wie gut Sie es haben? Sie haben es in der Hand eine echte Traumhochzeit zu feiern. Eine ganz nach Ihren Wünschen: Mit Eheringen, die Sie selbst ausgesucht haben. Mit Gästen, die Sie kennen und mögen. Und sogar mit Hochzeitskutsche und weißen Tauben – wenn Sie wollen. Tipps dazu lesen Sie in den weiteren Folgen dieser Artikelserie.

Hat die Hochzeit von Prinz William Sie ins Hochzeitsfieber gebracht?
Die Hochzeit von Prinz William und Kate hat Ihnen Lust gemacht auf mehr? Meine Artikelserien Hochzeitsideen und Hochzeitsbräuche stillen Ihren Hunger:

Hochzeit von Prinz William – Infos aus erster Hand
Am liebsten wären Sie selbst dabei bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton? Wenn Sie dazu keine Möglichkeit haben, können Sie trotzdem alles über die Hochzeit erfahren, aus erster Hand.

Das königliche Brautpaar hat seine offizielle Website zur Hochzeit eröffnet. Sie ist auf Englisch. Doch auch ohne Fremdsprachenkenntnisse lohnt sich ein Klick darauf. Eine Diashow zeigt Ihnen, welche Route Prinz Willam und Kate am Hochzeitstag durch London fahren werden. Sie können Jugendfotos der Braut bewundern. Und in einem Video bekommen Sie eine Führung durch Westminster Abbey, in der das Brautpaar am 29. April 2011 getraut werden wird.

Prinz Willam und Kate Middleton wünschen sich übrigens keine persönlichen Geschenke. Stattdessen haben Sie einen Spendenfond gegründet, der fünf ausgewählte Projekte unterstützt. Die Spenden kommen Hilfsprojekten zugute für Kinder, Naturschutz, Kunst und Sport sowie für Kriegsversehrte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...