Gesundheit Praxistipps

Hochzeit im Frühling: Welche Brautschuhe sind die richtigen?

Lesezeit: < 1 Minute Der Frühling ist für eine Hochzeit wie geschaffen. Das frische Grün der Natur lässt den großen Tag noch romantischer erscheinen. Damit alles wirklich unvergesslich wird, braucht es Vorbereitungen. Nicht nur das Hochzeitskleid will ausgesucht werden. Auch über die richtigen Brautschuhe für die Hochzeit im Frühling sollte man sich ein paar Gedanken machen.

< 1 min Lesezeit
Hochzeit im Frühling: Welche Brautschuhe sind die richtigen?

Autor:

Hochzeit im Frühling: Welche Brautschuhe sind die richtigen?

Lesezeit: < 1 Minute

Hauptsache bequem

Richten Sie sich in der Höhe des Absatzes Ihrer Hochzeitsschuhe nach Ihren üblichen Schuhen. Sind Sie gewohnt auf High Heels zu laufen, darf der Absatz für die Hochzeit höher sein. Bevorzugen Sie eher flachere Modelle, dann bleiben Sie auch für Ihre Hochzeit dabei. Denken Sie daran, dass der Tag lang sein wird. Sie brauchen darum so komfortable Schuhe wie möglich.

Weiß ist nicht gleich weiß

Die Schuhe müssen farblich zu 100 Prozent zum Kleid passen. Suchen Sie darum immer zuerst Ihre Hochzeitsrobe aus. Egal ob diese schneeweiß, off-white, eierschalenfarben oder  creme ist – die Schuhe sehen nur gut aus, wenn sie im gleichen Ton gehalten sind.

Gegensätze ziehen sich an

Zu einem opulenten Kleid ebensolche Schuhe anzuziehen, wirkt kitschig und stillos. Haben Sie sich für ein Brautkleid mit viel Tüll und Verziehrungen entschieden, sind schlichte Schuhe das richtige Accessoire. Sie lenken den Blick nicht ab und lassen das tolle Kleid im Vordergrund strahlen.

Umgekehrt ist es bei schlichten Kleidern. Dort können Sie einerseits in die Vollen greifen und auffälligere Hochzeitsschuhe auswählen. Andererseits ist es sehr apart, den puristischen Stil durchzuhalten und die Schuhe einfach zu halten.

Ein neuer Trend: Hochzeitsstiefel

Seit einiger Zeit werden Brautschuhe in Form von Stiefeln angeboten. Sie ähneln in ihrer Aufmachung den Damenschuhen aus der Zeit um 1900. Sie sind geschnürt und sehr zierlich. Vielleicht wäre ein solches Modell ja eine Alternative für Sie?

Bildnachweis: lisalucia / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: