Homöopathie Praxistipps

Hilft Homöopathie bei Stress und Überforderung?

Lesezeit: < 1 Minute Eine Anfrage von einer besorgten Frau und werdenden Mutter erreichte mich vor einigen Tagen. Sie hat sich an mich gewandt, um zu erfahren, was ihr Mann gegen eine chronische Überforderung mit starken Erschöpfungssymptomen machen könne.

< 1 min Lesezeit

Hilft Homöopathie bei Stress und Überforderung?

Lesezeit: < 1 Minute

Natürlich kann auch hier die Klassische Homöopathie helfen. Wichtig ist es, dass sich die Person mit den Erschöpfungssymptomen in eine konstitutionelle Behandlung bei einem erfahrenen und gut ausgebildeten Homöopathen begibt. Dieser wird dann das angezeigte Konstitutionsmittel finden, das ihren Mann aus dem Tief herausführt.

Eine symptomatische Behandlung kann in einem solchen Fall zu kurz greifen und der gleiche Erschöpfungszustand würde sich möglicher Weise nach einiger Zeit wieder einstellen. Eine konstitutionelle homöopathische Behandlung hingegen könnte die Lebenskraft so aktivieren, dass der Situation aktiv begegnet werden kann und so eine wiederholte Erschöpfung mit den entsprechenden Symptomen vermieden werden kann.

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: