Computer Praxistipps

Hilfe, mein Monitor bleibt schwarz – Schuld ist oft die Grafikkarte

Lesezeit: 1 Minute Frohgemut schalten Sie Ihren Rechner an – doch was ist das? Der Monitor bleibt nach dem Systemstart schwarz und Ihr BIOS piepst ganz jämmerlich. Grund hierfür ist häufig, dass die Grafikkarte nicht mehr richtig in Ihrem Steckplatz sitzt.

1 min Lesezeit

Hilfe, mein Monitor bleibt schwarz – Schuld ist oft die Grafikkarte

Lesezeit: 1 Minute

BIOS-Signale, wenn die Grafikkarte streikt
Diese Signale sind ein sicheres Zeichen dafür, dass die Grafikkarte nicht mehr ordnungsgemäß eingesteckt ist:

    

BIOS-Hersteller:   Signalton:              
AMI 8 x
Award 1 x lang, 2 x kurz
Phoenix 3 x, 3 x, 4 x

Grafikkarte entfernen und wieder einstecken – Das sollten Sie beachten
Öffnen Sie das Gehäuse Ihres Rechners. Ganz wichtig: Bevor Sie die Grafikkarte mit den Fingern anfassen, daran ruckeln oder diese aus dem Steckplatz nehmen, sollten Sie sich unbedingt erden. Anderenfalls riskieren Sie Schäden an der Grafikkarte die irreparabel sind. Verursacht werden diese durch die elektrostatische Ladung, die durch Reiben der Kleidung oder Schuhe am Boden entstehen kann.

Fassen Sie am besten an einen Heizkörper, um sich zu entladen. Sorgen Sie außerdem für einen Potenzialausgleich indem Sie danach auch das Rechner-Gehäuse anfassen.

Tipp: Am sichersten sind Antistatikarmbänder, die Sie am Handgelenk tragen und über eine angeschlossene Klemme erden.

Nachdem Sie sich geerdet haben, nehmen Sie die Grafikkarte vorsichtig aus ihrem Steckplatz. Stecken Sie die Karte anschließend – vorsichtig und ohne sie zu verkanten –senkrecht wieder in den Steckplatz zurück. Starten Sie dann das System erneut.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):