Haus & Garten Praxistipps

Hilfe Kabelsalat – Wie Sie Kabel richtig verstecken

Lesezeit: 2 Minuten Zu jedem elektronischen Gerät gehört mindestens ein Kabel. Wer sich im Haushalt ein TV-Gerät mit Receiver und Stereoanlage sowie einen Computer zulegt, hat meist schon zahlreiche Kabel, die frei am Boden herumliegen.

2 min Lesezeit
Hilfe Kabelsalat – Wie Sie Kabel richtig verstecken

Hilfe Kabelsalat – Wie Sie Kabel richtig verstecken

Lesezeit: 2 Minuten

Hinzu kommen zahlreiche weitere Kabel, die zum Laden von Tablets, Smartphone und Festnetztelefon gehören. Nicht nur optisch sind die Kabel meist sehr störend. Vielmehr werden sie auch schnell zu einer Stolperfalle, die nicht nur Sie, sondern auch Kinder oder Haustiere verletzten kann.

Kabel im eigenen Heim kaschieren

Wenn Sie nicht in Miete wohnen, sondern frei entscheiden können, welche Arbeiten am Haus vorgenommen werden, eignet sich eine fixe Variante. Hierbei werden die Kabel in der Wand eingelassen. Das Einlassen der Kabel in die Wände sowie das anschließende Verputzen der Kabelschächte ist mit sehr viel Arbeit verbunden. Zudem benötigen Sie hierzu jede Menge Geschick. Bevor Sie sich an dieser Methode versuchen, sollten Sie also sicher sein, die handwerklichen Fähigkeiten mitzubringen.

Eine Methode um die Kabel an der Decke zu verstecken nennt sich „Decke abhängen“. Hierbei wird ein Gestell aus Metall- oder Holzleisten erstellt, welches einen Hohlraum zwischen Decke und Leisten bildet. In diesem Hohlraum können Sie alle Kabel der Decke verlegen. Mit einem Stoff oder leichten Platten lässt sich diese zweite Decke verschließen.

Schnelle Lösungen für die Mietwohnung

Sicherlich sind all die genannten Lösungen nicht realisierbar, wenn Sie einen Vermieter haben. Der Eigentümer der Wohnung genehmigt meist keine größeren Umbauten, weswegen Sie auf Alternativen zurückgreifen müssen.

Eine kostengünstige sowie flexible Lösung sind Kabelschläuche. Diese sind längs mit einem feinen Schlitz versehen. So können Sie alle Kabel der Länge nach in einem Schlauch vereinen. Dieser Schlauch kann einfach auf dem Boden zur Steckdose geführt werden. Nach dem gleichen Konzept gibt es neben Schläuchen auch Vierkantprofile. Diese sind an der Unterseite mit einer Gummierung versehen, um den Boden nicht zu beschädigen. Zudem verleiht die Gummierung guten Halt.

Wenn diese Option zu schlicht ist, kann eine kreative Methode der Kabelverlegung gewählt werden. Hierbei werden die Kabel mittels kleiner Clips an die Wand gehängt. Sicherlich muss beim Verlegen ein kreativer Daumen vorhanden sein. Nur so entstehen wundervolle Konturen von Häusern, Bäumen oder Tieren. Zu beachten ist, dass sie nicht allzu viele Nagelschellen verwenden sollten. Schließlich muss sich die Wand bei einem Umzug wieder in den Ausgangszustand versetzen lassen.

Für Pflanzenliebhaber gibt es diese kleinen Nagelschellen mit dekorativen Blättern und Blüten, für Tierliebhaber mit süßen Katzen-, oder Hundeköpfen.

Bildnachweis: xixinxing / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: