Krankheiten Praxistipps

Herzgesund arbeiten: Bewegung bei der Arbeit

Lesezeit: < 1 Minute Herzgesund arbeiten: Die moderne Arbeitswelt kann dem Herzen schaden. Langes Arbeiten im Sitzen, wenig Bewegung und Stress machen ihm zu schaffen. Daher ist es wichtig, auch bei der Arbeit auf sein Herz zu achten. Wer sich hier regelmäßig bewegt, kann das Herz schützen.

< 1 min Lesezeit

Herzgesund arbeiten: Bewegung bei der Arbeit

Lesezeit: < 1 Minute

Handys, E-Mails, Telefonkonferenzen – wer nicht wirklich will, muss seinen Arbeitsplatz auch nicht mehr verlassen. Da ist es kein Wunder, wenn viele Menschen am Tag nur noch 1.500 Schritte gehen, auch wenn rund 10.000 Schritte das Bewegungs-Minimum sind, wie eine Studie der Deutschen Sporthochschule ergeben hat. Aber überlegen Sie sich mal, wie viele Schritte Sie jeden Tag am Arbeitsplatz gehen.

Herzgesund arbeiten: 10.000 Schritte fürs Herz
Nur die Wenigsten kommen auch wirklich auf 10.000 Schritte oder mehr. Oft fährt man mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit, sitzt am Schreibtisch, fährt nach Hause und legt sich abends auf die Couch. Für das Herz ist es aber wichtig, regelmäßig trainiert zu werden. Ansonsten wird es wie jeder andere untrainierte Muskel weniger leistungsstark.

Herzgesund arbeiten: Treppen statt Aufzug
Auch im Büro kann man aber mehr Bewegung in sein Leben bringen und so auch das Herz stärken. Arbeiten Sie im 3. Stock? Dann gehen Sie doch einfach die Treppe nach oben. Und wenn Sie im 8. Stock arbeiten und Ihnen diese Strecke zu weit ist, fahren Sie bis in den sechsten Stock und laufen den Rest.

Auch wenn es bequemer ist, dem Kollegen eine kurze E-Mail zu schreiben, ist es für das Herz besser, ihm einen Besuch abzustatten. Das ist nicht nur persönlicher, weil man gleichzeitig das Büroklima verbessern kann und die Kollegen besser kennen lernt, die kurze Bewegung aktiviert den Kreislauf und trainiert so das Herz.

Oder nutzen Sie den Kopierer in einem anderen Flur. Mit etwas Kreativität fallen Ihnen bestimmt noch andere kurze Strecken ein, die Sie während der Arbeit gehen, um so das Herz stärken zu können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: