Familie Praxistipps

Herbst: Kunterbunte Ideen für Kinder

Lesezeit: 3 Minuten Bunte Blätter, leckere Früchte und stürmische Regentage – der Herbst ist eine spannende Jahreszeit. Unsere Ideen für Kinder bieten Ihnen eine wundervolle Mischung aus Basteltipps, Zeitvertreib und Spielideen. Ein kurzweiliger Herbstspaß für drinnen und draußen.

3 min Lesezeit
Herbst: Kunterbunte Ideen für Kinder

Herbst: Kunterbunte Ideen für Kinder

Lesezeit: 3 Minuten

1. Spielideen für Herbst-Regentage

Diese Ideen für Kinder vertreiben die Langeweile an ungemütlichen Regentagen.

Wortkette

Dieses Sprachspiel ist nicht sehr kompliziert. Einer beginnt und sagt ein Wort, das sich aus zwei Nomen zusammensetzt. Mit dem letzten Wort wird ein neuer Begriff gebildet. Daraus entsteht die Wortkette. Beispiel: Kirchentor -“ Torwand -“ Wandfarbe -“ Farbeimer.

Raupenlaufen

Alle Familienmitglieder knien hintereinander und umfassen die Knöchel des Vordermannes. Wie eine Raupe bewegen sich alle ohne loszulassen.

Fernlenken

Lenken Sie Ihr Kind ohne Worte:

Hand auf dem Rücken bedeutet „gehe geradeaus“.
Hand auf Kopf bedeutet „stopp“.
Hand auf der rechten oder linken Schulter bedeutet entsprechend „gehe rechts oder links“.
Hand auf dem Po bedeutet „hinsetzen“.

Durchreibetechnik

Legen Sie ein herbstliches Blatt unter weißes Papier. Ihr Kind malt mit einem Wachsmaler oder Bleistift darüber, bis sich die Konturen abzeichnen. Probieren Sie auch andere Gegenstände aus, zum Beispiel Münzen.

Mandala ausmalen

Kaufen Sie sich ein Buch mit Mandala-Malvorlagen oder kopieren Sie sich einige Seiten aus einem Mandalabuch aus der Bücherei. Wählen Sie Vorlagen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad für alle Mitglieder der Familie aus.

2. Outdoor-Ideen für Kinder

Gehen Sie im Herbst mit Ihren Kindern viel an die frische Luft. Wer sich rechtzeitig an die kälteren Temperaturen gewöhnt, härtet ab und stärkt das Immunsystem. Mit diesen Ideen für Kinder peppen Sie jeden Spaziergang auf.

Spaziergang-Aufgabe

Jedes Familienmitglied erhält die Aufgabe, auf dem Herbstspaziergang 5 Dinge zu sammeln, die mit dem gleichen Buchstaben wie der jeweilige Vorname beginnen.

Kleine Schnitzeljagd

Schreiben Sie auf kleinen Karteikarten jeweils drei Aufgaben und mischen sie diese. Jeder zieht eine Karte und erfüllt beim Spaziergang möglichst unauffällig die Vorgaben.
Beispielaufgaben: Etwas Konkretes aufsammeln (Stein, Kastanienblatt, Kronenkorken) oder eine Aktion durchführen (3 Mal niesen, Lachanfall bekommen, Fremden einen guten Tag wünschen, Zungenbrecher aufsagen).

Verrückte Regeln

Vor dem Spaziergang stellt die Familie eine oder mehrere unsinnige Regeln auf. Beispiel: Wenn beispielsweise ein Hund bellt, müssen sich alle umarmen oder an den Händen fassen und im Kreis tanzen.

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm

„Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben.
Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm.
Vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran.“
Nach diesem Reim gehen:
1. Zeile: 7 Schritte gehen.
2. Zeile: Bei jeder Silbe einen Schritt gehen.
3. Zeile: Den rechten Fuß nach vorne, nach hinten, zur Seite und in Startposition tippen.

Waldratespiel

Alle sammeln beim Waldspaziergang typische Fundstücke wie Tannenzapfen, Federn, Stöcke ein. Auf den Boden legen. Das Kind dreht sich um, Sie entfernen einen Gegenstand. Findet Ihr Kind heraus, welches Fundstück fehlt?

3. Bastelideen für den Herbst

Der Herbst bietet eine Fülle kostenloses Bastelmaterial. Diese Ideen für Kinder helfen gegen Langeweile.

Eine Bühne für Kastanientiere

Kinder basteln gerne mit Kastanien und Eicheln. Es macht noch mehr Spaß, wenn die gebastelten Figuren ein stabiles Zuhause erhalten. Mit etwas Farbe wird aus einem Schuhkarton ein Park, Bauernhof oder Zoo. Einfach den Karton von innen und außen mit Tusche bemalen und trocknen lassen. Die Figuren hineinstellen und mit Steinen und Blättern dekorieren.

Blätterbild

Blätter in verschiedenen Größen sammeln und mindestens einen Tag in den Seiten eines dicken Telefonbuches trocknen lassen. Ein Blatt Papier mit blauer Tusche anmalen und die Blätter wie Fische aufkleben. Mit etwas Fantasie entstehen auch andere Figuren aus Blättern.

Scherenschnitt-Porträt

Mit Digitalkamera ein Profilfoto schießen. Ausdrucken und ausschneiden. Auf schwarzes Tonpapier übertragen, ausschneiden. Auf weißes Papier oder auf einen runden weißen Pappteller kleben.

Wald-Monster

Auf dem Spaziergang im Wald Stöcke, Blätter oder Moos sammeln. Wer bastelt aus den Materialien das gruseligste Monster?

Fantasiegeschichte

Sie brauchen mehrere Illustrierte. Die Kinder schneiden Bilder aus und legen diese zu einer Geschichte zusammen. Bei Keksen und Kakao erzählen die Kinder ihre Geschichte.

Freundschaftsbänder basteln

Weihnachten steht vor der Tür. Zeit, an Geschenke für die Familie zu denken. Kinder basteln bestimmt gerne Freundschaftsbänder zum Verschenken. Vielleicht haben Sie auch noch Scoubidou-Bänder im Schrank von der Bastelwelle vor einigen Jahren, mit denen Sie basteln können.

Weitere Bastelideen für den Herbst:

Bildnachweis: Martinan / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: