Computer Praxistipps

Hardware: Checkliste für den Kauf eines LCD-Monitors

Lesezeit: < 1 Minute LCD-Monitore sind mittlerweile preiswert zu kaufen. Doch nicht jedes Gerät erfüllt die Mindest-Qualitätskriterien. Beim Neukauf eines LCDs sollten Sie auf die folgenden Punkte achten:

< 1 min Lesezeit

Hardware: Checkliste für den Kauf eines LCD-Monitors

Lesezeit: < 1 Minute
  • Bildqualität: Wesentliche Faktoren für eine gute Bildqualität sind der Kontrast und die Helligkeit. Der Kontrastwert sollte nicht unter 450:1 liegen. Der Mindestwert für die Helligkeit liegt bei 250 Candela/m2.
  • Blickwinkel: Damit Sie auch dann noch gut sehen, wenn Sie seitlich auf das Display schauen, sollte der horizontale Blickwinkel mindestens 140 Grad betragen, der vertikale Blickwinkel mindestens 130 Grad.
  • Schnittstelle: Ihr LCD möglichst mit einer digitalen Schnittstelle (DVI-D oder DVI-I) ausgestattet sein. Ansonsten wird das aus der Grafikkarte kommende digitale Signal für die Übertragung zunächst in ein analoges und vom LCD wieder in ein digitales Signal verwandelt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: