Hobby & Freizeit Praxistipps

Gute Vorsätze: Nehmen Sie sich vor, kreativ zu sein

Lesezeit: < 1 Minute Abnehmen, mehr Sport treiben, weniger Alkohol und Nikotin. Das sind die klassischen Vorsätze zum Jahreswechsel oder für ein neues Lebensjahr. Ohne Frage allesamt Vorhaben, die Ihre Lebensqualität verbessern. Doch vergessen Sie nicht, Ihre kreative Ader zu stärken. Sie ist nicht lebensnotwendig, macht Sie aber lebenstüchtig.

< 1 min Lesezeit
Gute Vorsätze: Nehmen Sie sich vor, kreativ zu sein

Gute Vorsätze: Nehmen Sie sich vor, kreativ zu sein

Lesezeit: < 1 Minute

Gestalten macht das Leben leicht

Ihre Gesundheit ist ein hohes Gut. Doch zum Wohlbefinden trägt ebenso bei, dass Sie Ihr Leben gestalten. Also die Zügel in der Hand halten, selbstverantwortlich entscheiden.

Die Fähigkeit zum Gestalten lässt sich üben. Jeder Mensch hat einen anderen Zugang dazu. Musizieren, Malen, Töpfern, Schreiben – was wollten Sie schon immer einmal ausprobieren?

Heben Sie Ihre kreative Schatzkiste

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre kreativen Schätze zu heben. Doch allein ist es besonders schwer zu beginnen und durchzuhalten – wie bei allen guten Vorsätzen. Ein Kurs gibt Ihnen das notwendige Grundwissen und bringt Sie mit Gleichgesinnten zusammen.

Stöbern Sie in den Programmen der Anbieter, z. B.

Und belassen Sie es nicht beim Stöbern. Melden Sie sich an!

Bildnachweis: Urupong / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: