Essen & Trinken Praxistipps

Grillen: Tipps für keimfreien Grillspaß

Lesezeit: < 1 Minute Nicht nur das Grillen hat bei sommerlichen Temperaturen Hochkonjunktur, sondern auch eine Vielzahl von Bakterien. Im folgenden Beitrag gebe ich Ihnen einige einfache Tipps, wie Sie einer Lebensmittelinfektion vorbeugen können.

< 1 min Lesezeit
Grillen: Tipps für keimfreien Grillspaß

Grillen: Tipps für keimfreien Grillspaß

Lesezeit: < 1 Minute

Grillvorbereitung: Auf Hygiene achten

Wenn es warm ist, vermehren sich Keime in ungekühlten Lebensmitteln sehr schnell. Der Verzehr von mit Bakterien verseuchten Lebensmitteln kann Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Fieber und Schüttelfrost verursachen. Damit der Grillspaß ungetrübt bleibt, rate ich Ihnen, auf den richtigen Umgang mit rohem Fleisch, Geflügel, Fisch und Eiern zu achten.

Einer Lebensmittelinfektion vorzubeugen, fängt schon bei der Vorbereitung der Speisen an. Nach jedem Arbeitsgang sollten Sie Hände, Arbeitsfläche und Küchengeräte reinigen. So lässt sich eine Übertragung der Keime auf andere Lebensmittel bzw. fertige Speisen vermeiden.

Fisch, Fleisch und Geflügel beim Grillen gut durchgaren

Beim Grillen ist es wichtig, Fisch, Fleisch und Geflügel gut durchzugaren, damit Keime wie z. B. Salmonellen abgetötet werden.

Grillen: Vorsicht bei rohen Eiern

Auch Hühnereier bieten einen idealen Nährboden für Bakterien. Salatsaucen oder Desserts wie Tiramisu oder Bayerische Creme, die rohe Eier enthalten, sind daher fürs Grillbuffet nicht geeignet. Wer nicht drauf verzichten mag, sollte nur kleine Portionen anbieten und erst bei Bedarf Nachschub aus dem Kühlschrank holen.

Viel Spaß wünsche ich Ihnen beim Grillen! Für weitere Fragen rund ums Grillen und um die Gartenparty stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungsberater gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: luckybusiness / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: