Essen & Trinken Praxistipps

Grillen jenseits der Bratwurst: Hack, Geflügel, Gemüse und… (Teil 4)

Lesezeit: 1 Minute Wer in anderen Ländern einen Blick auf die Grillroste wirft, wird sich wundern, was da so alles vor sich hinbrutzelt. Da heißt es, den heimischen Horizont in Sachen Grillen angemessen zu erweitern.

1 min Lesezeit

Grillen jenseits der Bratwurst: Hack, Geflügel, Gemüse und… (Teil 4)

Lesezeit: 1 Minute

Hackfleisch grillen… für den Burger Marke Eigenbau
Ob man sie nun Frikadelle oder Boulette nennt… jedenfalls eignet sich gewürztes Hackfleisch sehr gut zum Grillen. Es sollte nur nicht zu mager sein, am besten Rind- und Schweinehack gemischt nehmen. Wichtig ist, das Fleisch flach und gleichmäßig zu formen, nicht rund. Dann lässt es sich besser und gleichmäßig grillen. Dem guten Burger aus eigener Herstellung steht damit nichts mehr im Wege. [adcode categories=“hobby-freizeit,essen-trinken“]

Geflügel zum Grillen: nicht nur ans Hähnchen denken
Wer meint, man können nur Hähnchenschenkel gut grillen, der irrt. Die Geflügelwelt hält noch weit mehr Grillgeeignetes parat.

  • Statt ganzen Hähnchenkeulen empfiehlt sich, nur Hähnchenunterkeulen zu grillen. Die haben die Vorteil, dass sie deutlich schneller gar werden als die ganze Keule.
  • Wer allerdings Zeit hat, sollte ruhig auch einmal ein halbiertes Hähnchen auf den Grill legen. Das dauert zwar etwas, lohnt sich aber.
  • Schneller geht’s mit halbierten Stubenküken, die sich wunderbar grillen lassen.
  • Vor allem in Spanien landen sie gerne auf dem Grill: Wachteln. Halbiert sind sie recht schnell gar und schmecken vorzüglich (und haben mehr Fleisch, als man denkt).
  • Und nicht vergessen: Straußensteaks!

Gemüse grillen!
Es gibt ein ganze Reihe von Gemüsesorten, die gegrillt hervorragend schmecken, als da sind: Zucchini, Auberginen, Fenchel, Paprika, kleine Artischocken, Spargel (ja, geht, und schmeckt!), Schalotten, Tomaten, Pilze (vor allem Steinpilze), Kartoffeln (vorgekocht oder in Alufolie gewickelt). Wer es süß mag, legt Süßkartoffeln aufs Feuer.

Und was sich sonst noch gut grillen lässt

  • Maiskolben
  • Bananen
  • Meeresschnecken
  • Pferdesteak
  • Exotisches Fleisch wie beispielsweise Springbock, Känguru oder gar Krokodil

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: