Essen & Trinken Praxistipps

Grillen jenseits der Bratwurst: Die Bratwurst-Alternativen (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute Die Deutschen sind Weltmeister im Grillen. Bei der Vielfalt des Grillgutes sieht es jedoch eher dürftig aus. Denn meist landet stets das Gleiche auf deutschen Grillrosten: Bratwurst, Hähnchenschenkel und das eine oder andere Steak. Da ist Abwechslung gefragt.

< 1 min Lesezeit

Grillen jenseits der Bratwurst: Die Bratwurst-Alternativen (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute

Die Bratwurst-Alternativen grillen
Statt Bratwurst einfach mal… Bratwurst grillen – aber nicht die gängige, industriell hergestellte und gebrühte Billigausführung, sondern kulinarisch überlegenere Varianten. Damit erhält das Bratwurst-Grillen eine neue Genussdimension.

Grillen: Das sind die besten Alternativen zur Billigbratwurst

  • Feine oder grobe Bratwurst direkt vom Metzger, frisch und nicht gebrüht. Besonders die grobe Variante ist gegrillt jeder Standard-Bratwurst aus der Massenproduktion weit überlegen.
  • Wer die italienische Version der groben Bratwurst, die Salsiccia, einmal vom Grill gegessen hat, weiß wie gute Bratwurst schmecken kann. Es gibt sie in zahlreichen, regional unterschiedlichen Spielarten. Bei uns findet man sie, in der Regel vakuumverpackt, in italienischen Feinkostläden.
  • Die französische Variante der Bratwurst nennt sich Saucisse (manchmal auch Saucisson) und ist, wie sollte es auch anders sein, äußerst schmackhaft. Es gibt sie in verschiedenen regionalen Ausprägungen.
  • Merguez ist die marokkanische Version der Bratwurst. Sie wird aus Lammfleisch hergestellt, manchmal auch mit einem Anteil Rindfleisch. Schweinefleisch ist natürlich nicht enthalten. Sie ist ziemlich fettreich, scharf und stark gewürzt (mit Chilischoten, Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, Rosmarin, gelegentlich auch mit Zimt und Minze). In türkischen und arabischen Feinkostläden und Supermärkten wird sie stets frisch angeboten. Gelegentlich findet man sie auch bei deutschen Metzgern und in deutschen Supermärkten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: