Computer Praxistipps

GRATIS: Arbeitsspeicher optimieren

Lesezeit: < 1 Minute Mit dem Arbeitsspeicher eines Computers ist es kaum anders als mit dem Speicher auf Festplatten oder Disketten. Hier wie dort entsteht bei längerem Betrieb die so genannte Fragmentierung. Dann kann Windows nicht mehr "am Stück" auf den Speicher zugreifen, sondern muss sich den benötigten Datenplatz zusammenstückeln. Das führt zur deutlichen Verlangsamung des Systems und erhöht die Gefahr eines Systemabsturzes.

< 1 min Lesezeit

GRATIS: Arbeitsspeicher optimieren

Lesezeit: < 1 Minute
Zur Neuordnung und Defragmentierung der Festplatte besitzt Windows von Haus die benötigten Tools; beim Arbeitsspeicher sieht das leider anders aus, hier hat Windows nichts zu bieten.

Für Abhilfe sorgt das kostenlose Tool RAM Idle LE, das nun in der neuen Version 1.4 vorliegt. Das Programm benötigt winzige Ressourcen und leistet doch Großes. Es räumt den Arbeitsspeicher zuverlässig auf und sorgt dafür, dass Windows stabiler, schneller und runder läuft.

Das Tool ist für den privaten Einsatz kostenlos und kann von den Webseiten des Anbieters geladen werden. Für den kommerziellen Gebrauch ist die Pro-Version gedacht, die über mehr Feature verfügt, dafür aber auch mit 19,95 US-Dollar (ca. 17,20 Euro) zu Buche schlägt. RAM Idle Pro kann zehn Tage kostenlos getestet werden und steht ebenfalls zum Download bereit.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: