Computer Praxistipps

GIMP -Die Alternative zu Photoshop Elements

Lesezeit: < 1 Minute Ursprünglich ausschließlich unter Linux nutzbar, hat es das Bildbearbeitungsprogramm GIMP inzwischen auch auf die Windows-Rechner geschafft. Zu Recht, wie wir finden und daher bieten wir Ihnen das Programm zum Gratis-Download an. Mit der Freeware hat man eine enorm umfangreiche und kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop geschaffen.

< 1 min Lesezeit

GIMP -Die Alternative zu Photoshop Elements

Lesezeit: < 1 Minute

Das Open Source-Programm braucht sich dabei auch absolut nicht vor seiner teuren Konkurrenz zu verstecken. Es gibt sogar einige andere Bezahl-Programme, die für ihr Geld durchaus weniger bieten, als die Gratis-Software. Wenn Sie natürlich die Ambitionen haben, ihre Bilder professionell zu bearbeiten, kommen Sie um ein Programm, das 500 Euro oder mehr kostet nicht herum. Mit GIMP lässt sich jedoch der überwiegende Teil an Montagen und Retuschen erledigen. Gerade wenn Sie zu Hause mal ein Paar Urlaubsfotos bearbeiten oder auch mal im Büro einige Screenshots zusammenstellen wollen, dann ist dieses Programm die beste Alternative.

Hersteller Gimp
Version 2.6.11
Sprache
deutsch
Betriebssystem Windows
Dateigröße
19.4 MB
Lizenz GNU GPL
Kategorie Bildbearbeitung
Kaufpreis

Wie Sie Gimp effektiv nutzen können,
zeigen wir Ihnen in unseren
separaten Experten-Artikeln zu
HDR Bildern >> und Rote-Augen-Effekt >>

GIMP -Die Alternative zu Photoshop Elements
Die inhaltliche Verantwortung sowie die Gewährleistung für diese Software übernimmt ausschließlich der Hersteller. Für den Download von Software gelten zudem unsere Nutzungsbedingungen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: